Category Archives: www merkur casino spiele de

❤️ Beste Spielothek in Werben finden


Reviewed by:
Rating:
5
On 25.01.2018
Last modified:25.01.2018

Summary:

Dies hГngt jedoch davon ab, welche Software KontoerГffnung kann der Account direkt erstellt werden.

Beste Spielothek in Werben finden

Aug. Finden Sie Ihre nächstgelegene CASINO MERKUR-SPIELOTHEK. Geben Sie Ihren Ort oder Ihre Postleitzahl ein, um Ihre nächstgelegene. 5. Juni Finden Sie Ihre nächstgelegene CASINO MERKUR-SPIELOTHEK. Geben Sie Ihren Ort oder Ihre Postleitzahl ein, um Ihre nächstgelegene. Aug. Fotos von Merkur-Spielothek Saarlouis Bilder zum Hochladen hierher ziehen. Spielothek saarlouis, Freibäder finden Freund werben finden.

Wir brauchen solche Menschen zur Auffrischung unseres Gen-Pools. Wir dürfen auch nie vergessen, dass wir nicht vernichtet werden sollen, weil wir dumm sind oder böse, sondern weil wir die Fähigkeit besitzen den Spuk zu beenden, wenn genügend Leute aufwachen.

Der erste Schritt ist Selbstvertrauen zu entwickeln ein weiterer das eigene Volk zu lieben und seine Ehre zu verteidigen.

Hier im Kommentarbereich kann und sollte das Letztere übrigens trainiert werden! Aber dafür hat unsere Kuscheljustitz kein Rückgrad.

Man könnte sich ja zurücklehen und den Zerfall der Gesellschaft belustig zuschauen, wenn es sich nicht um das eigene Land drehen würde.

Schätze aber mal, dass es diesmal für den Syrer ernst wird: Der bekommt mindestens eine mündliche Ermahnung.

Aber typisch für dieses Land: Der rassistische Busfahrer hat nur seinen Job verloren. Wie kann man auch nur wegen so einem kleinen kulturellen Missverständnis gleich den Sicherheitsknopf drücken….

Wieso dauert es dann aber so unsäglich lange, bis DE endlich total am Arsch ist? Hat aber nichts mit zu tun. Sehr cool , die Antwort.

Es wundert einen ja, dass sowas wie Hotels dort überhaupt existiert. Dass das der denkbar ungeeignetste Aufenthaltsort ist, sollte sich mittlerweile rumgesprochen haben.

Da ist man ja in ner Moschee noch sicherer. Immer diese Wahrheit auf PI — furchtbar. Ist da nicht der Weser-Kurier besser? Da schläft es sich doch besser.

Aber die Meldungen der letzten Zeit häufen sich: Diese neutralen Berichte sind genial — bleibt Raum für Fantasie. Wir brauchen den Umschwung schneller.

Nochmal 4 Jahre die Raute des Schreckens könnten endgültig sein. Soll wohl bedeuten,vollkommen uninteressant. Der Freispruchprozess hat dieser Tage begonnen.

Offenbar benötigt der Busfahrer mehr Solidaität, was ihm hier auf pi nichts nützt. Protestschreiben an die richtige Adresse, falls das hier überhaupt noch einer liest: Loggen Sie sich ein.

Iraker metzelt Ex-Freundin und stellt Mordfotos ins Internet. An den Bürgern vorbei. Irakischer Asylbewerber drohte mit Massaker.

Schwerer Vergewaltigungsversuch und Raub. Freitags in Melbourne — Terrorangriff durch Somalier. Islamischer Mob hebelt pakistanische Justiz aus.

Lehrer werden auf linken Kurs gebracht. Die schräge Gerechtigkeit der reichen Linken. Die grüne Erziehungsdiktatur trägt Früchte.

Alle Fake News Lügenpresse Meinungsfreiheit. Hier kommt Friedrich Merz pur! Hamburger Abendblatt verbreitet Fake News über Stürzenberger.

Wo ist der Aufschrei nach Freiburg? Pegida vom Dresdner Neumarkt. IB demonstriert gegen rechtswidrigen UN-Migrationspakt.

Pegida vom Dresdner Altmarkt. Die Busentführung in Halle vollzog er in adäquatem Outfit. Syrische Fachkraft nach neun!

Kameruner ermordete Maria Müller mit Rollator. Willkommen im bunten Merkel-Zoo. Das Abenteuer geht weiter …. Man sollte Merkel als Fahrerin in so einen Bus setzen.

Nun, er kriegt sicher gleich einen Deutschen Pass und 2 Punkte in Flensburg! AfD-Politiker konvertiert zum Islam http: Hat der Bussyrer zuviel Speed geschaut?

In Pankow stehen noch 80 Meter der Berliner Mauer https: USA kündigen Einfuhrzölle an https: AfD wird Volkspartei sagt Alice Weidel.

Bei den Wahlprognosen wird es so kommen. Wollte sich wahrscheinlich Nachschub beschaffen siehe Artikel. Der ist ja auch erst seit zwei Jahren Syrer.

Bescheuerter geht es kaum. Warum trägt diese Schamlosigkeit keinerlei Konsequenzen? Was für ein verschissnes Unternehmen!

Das ist Moral aus dem Morast. Ich werde mal fragen. Das kann man nicht oft genug sagen. Er hat 2 Trümpfe, die zusammen alles stechen: Das Land wird sich aendern.

Ich freue mich darauf. Diesen Junkie konnte der Busfahrer nicht ausschalten??? Äh, könnte es sein, dass da der Falsche entlassen worden ist?

Na also, wie immer: Zur Busentführung gibt es auch einen Sack Reis!!!!! Um Arbeitsplätze lost man nicht! Wenn Sie, liebe Unternehmerinnen und Unternehmer, das ebenso sehen, möchte ich Sie dazu motivieren, diese Aktion zu unterstützen: Treffpunkt ist der Haupteingang des Hannover Congress Centrum.

Unsere Unternehmer haben in Deutschland unter den Regelungen der Landesspielhallengesetze und der Kumulation der Gesetze auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene zu kämpfen.

Hier rückt die Vernichtung von 1. Juni scheint hier ein unausweichlicher Schicksalstag für die niedersächsischen Unternehmer zu sein. Ein Umstand, den die Unternehmer und Mitarbeiter so auf keinen Fall hinnehmen wollen.

AVN ruft alle in Niedersachsen ansässigen Unternehmer auf, sich am Gemeinsam mit niedersächsischen Unternehmern und deren Mitarbeitern wird sich ein Demonstrationszug vom Schützenplatz bis zum Marktplatz an der Marktkirche in Bewegung setzen.

Der Protest richtet sich an die Landtagsabgeordneten, die an diesem Tag in Hannover tagen. Den Politikern soll deutlich vor Augen geführt werden, welche Konsequenzen ihre Regelungen haben und wie viele Arbeitsplätze durch die Regulierungen auf dem Spiel stehen.

Erste Solidaritätsbekundungen hat der befreundete Nordwestdeutsche Automatenverband e. NAV bereits abgegeben und ebenfalls seine Mitglieder aufgerufen, mitzumarschieren.

Der BA steht geschlossen hinter der Aktion seines niedersächsischen Mitgliedsverbandes. Daher möchten auch wir Sie auffordern: Und auch, wenn Sie in einem anderen Bundesland tätig sind und die Aktion in Niedersachsen unterstützen wollen, dann beteiligen Sie sich gerne ebenso an der Demonstration und marschieren Sie mit!

Treffpunkt ist der Schützenplatz in Hannover. März fand die Jahreshauptversammlung des Hessischen Münzautomaten-Verbandes e. HMV im Bürgerhaus Butzbach statt.

Der Vorsitzende, Michael Wollenhaupt, konnte um Ob Gespräche mit Kommunen, Kontakte mit kommunalen Spitzenverbänden, Aktivitäten in der Länder-Koordinierungsrunde, Gespräche in den Hessischen Ministerien, juristische Problematiken — über alle Bereiche der Verbandsarbeit wurden die Mitglieder umfassend informiert.

Insbesondere gelang es hier dem Schatzmeister, Oskar Adam, sich in seinem neuen Amt zu bewähren und der Versammlung einen fehlerfreien Kassenbericht zu präsentieren, was diese selbstverständlich mit der Entlastung quittierte.

Auch der Haushaltsvoranschlag für das Geschäftsjahr fand die Zustimmung der Mitglieder. Auf Vorschlag des Vorstandes wurde dieser hiernach um einen Vorstandsposten erweitert.

Einziger Kandidat war Christoph Schwarzer. Inhaltlicher Schwerpunkt der Versammlung waren die geplante Änderung des Hessischen Spielhallengesetzes sowie die Ausführungsbestimmungen für die Umsetzung des Spielhallengesetzes.

Ergänzt wurden ihre Ausführungen durch einen Beitrag des Justitiars des Bundesverbandes Automatenunternehmer e. Aus Sicht von Christel Sondermann und dem 1.

Auch sind weiterhin die Voraussetzungen für einen Härtefall unklar. Aufgrund dessen haben die Unternehmen immer noch keine Klarheit über ihren Fortbestand nach dem Auch die in Hessen traditionell starke Gastronomieaufstellung kam nicht zu kurz.

Die anwesenden Unternehmer konnten nach der Versammlung bei einem guten Kaffee noch viel diskutieren. Michael Wollenhaupt zeigte sich mit der Versammlung zufrieden und blickt trotz der aktuellen stürmischen Zeiten zuversichtlich in die Zukunft.

Hierzu konnte der 1. In Folge dessen konnte Michale Mühleck pünktlich um Neben vielen Vertretern aus der Branche war diesmal auch Prof.

Nach Abhandlung der Formalien, wie die Vorstellung neuer Mitglieder oder auch Ehrungen langverdienter Mitgliedsunternehmen, ging der Vorsitzende in medias res.

Dominierendes Thema seines Jahresberichts war die Erteilung von glücksspielrechtlichen Erlaubnissen, bzw. Problematisch ist hier insbesondere, dass die einzelnen Kommunen in der Verwaltungspraxis stark voneinander abweichen und eine einheitliche Linie jedenfalls kaum erkennbar scheint.

Er unterstrich, dass trotz aller Hindernisse zum Juli Spielhallen nur noch mit glücksspielrechtlicher Erlaubnis, einem Härtefall oder einer sogenannten Duldungsverfügung weiter betrieben werden dürfen.

Der anwesende Landespolitiker Dr. Er sprach hier von verfehlter Gesetzgebung der aktuellen Regierung und versicherte, sich weiterhin für die Branche einzusetzen.

Daneben wurden auch die aktuellen Klageverfahren vor dem Bundesverfassungsgericht und dem Bundesverwaltungsgericht und die Problematiken rund um die Vergnügungssteuer, welche in vielen Gemeinden in Baden-Württemberg zum Problem für die Aufstellunternehmen wird, beleuchtet.

Der Termin wird im April liegen. Er kritisierte hier die staatliche Überregulierung der Hotellerie und Gastronomie. Er rief dazu auf, gemeinsam für eine lebendige Gastronomie in Baden-Württemberg zu kämpfen.

Wir sind überzeugt davon, dass die Branche des gewerblichen Geldspiels in Baden-Württemberg ebenso lange erhalten bleibt, wie die Stuttgarter Liederhalle.

In der vergangenen Woche hat am Dazu werden wir in einem weiteren BAdirekt später berichten. Anlässlich dieser Jubiläen hat sich der Vorstand unseres Landesverbandes, unter der langjährigen Führung des 1.

Vorsitzenden Wolfgang Götz, dafür entschieden, mit einer Kicker-Spendenaktion seinem Bundesland und dessen Bevölkerung seine Dankbarkeit zu erweisen.

Anstelle einer Festveranstaltung oder ähnlichem möchte der Verband eine Aktion starten, die nachhaltigen Charakter hat. So haben sich die Mitgliedsunternehmer des Landesverbandes an einer Kicker-Spendenaktion beteiligt, die an soziale Einrichtungen des Landes verteilt werden.

Wir freuen uns über die Aktivitäten des Landesverbandes, unterstützt auch von der DAW, und möchten uns bei den Unternehmerinnen und Unternehmern bedanken, die diese Spendenaktion finanziell mittragen und sich damit für die sozialen und karitativen Einrichtungen in ihrer Kommune engagieren.

Damit zeigen wir nicht zuletzt, wir lassen uns nicht unterkriegen. Wir gehören zum deutschen Mittelstand! Danke an die Unternehmer, die sich beteiligt haben!

Jahreshauptversammlung des Automaten-Verbandes Schleswig-Holstein e. Im Zentrum seiner Ausführungen stand zunächst das Spielhallengesetz.

Hier ist es nun an den Mitgliedern, ihre Härtefallanträge bei den örtlich zuständigen Behörden zu stellen. Dieser Prozess hat bereits eingesetzt und wird vom ASH erfolgreich begleitet.

Daneben wurde selbstverständlich das im Norden brennende Thema der Vergnügungssteuer diskutiert. Dies hält jedoch andere Städte nicht davon ab an der Steuerschraube zu drehen.

Nach der Erläuterung seiner grundsätzlichen Positionen zur Landtagswahl vertiefte er vor der Versammlung seine Position zum gewerblichen Geldspiel in Schleswig-Holstein.

Er tritt hier für einen fairen Regulierungsansatz ein, der mit den Betroffenen im Dialog entwickelt werden muss. Die Versammlung nahm dies wohlwollend zur Kenntnis.

BA , abgerundet, welche zu branchenspezifischen, rechtlichen und politischen Themen Stellung nahmen. Vorsitzenden des ASH beendet.

Presseoffensive des Automaten-Verband Niedersachsen e. Februar haben wir Sie mit unserem BAdirekt Nr. Um die Öffentlichkeit auf die drohenden Folgen für die Aufstellunternehmer in Niedersachsen noch einmal aufmerksam zu machen, hat der Automaten-Verband Niedersachsen e.

AVN erfolgreich eine Presseoffensive gestartet. Florian Heinze, stellten sich hierbei den Fragen der Medienvertretern.

Auch hier war die interessierte Presse vertreten und berichtete ausgiebig. Als weiterer Bestandteil der konzentrierten Öffentlichkeits- und Medienarbeit hat der AVN gezielt den Dialog mit den politischen Entscheidungsträgern in Niedersachsen gesucht.

Hierzu wurden alle niedersächsischen Bürgermeister, Landräte und Landtagsabgeordnete angeschrieben und über die Situation der niedersächsischen Automatenunternehmer informiert.

BA unterstützt die Anstrengungen des AVN und appelliert an die handelnden Politiker, das drohende Szenario des Verlustes von mehr als der Hälfte der legal in Niedersachsen betriebenen Spielhallen nicht einfach zu ignorieren.

Die Verdrängung einer legalen und baurechtlich und gewerberechtlich durch eine Vielzahl von Erlaubnissen unbefristet genehmigten Spielhalle vom Markt stellt den wohl denkbar schärfsten Grundrechtseingriff dar und bringt gravierende Folgen mit sich.

Über alle weiteren Entwicklungen in Niedersachsen werden wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden halten. Jahreshauptversammlung des Automaten-Verband Saar e.

AVS — Kämpferisch in schwierigen Zeiten. März hat der Automaten-Verband Saar e. Die Brisanz der gegenwärtigen Lage für die Aufstellunternehmer im Saarland machte der 1.

Das Ende der fünfjährigen Übergangsfrist des Glücksspielstaatsvertrages am Juni bedeutet, dass im Saarland zum Gesprächsstoff für die Versammlung, an der rund 70 Mitglieder und Gäste des AVS teilgenommen haben, war somit reichlich vorhanden.

Doch zunächst standen die Formalien einer Jahreshauptversammlung - so u. Das Ergebnis der Vorstandswahl war nicht überraschend.

Die Mitglieder setzen auch weiterhin auf ihren 1. Vorsitzenden Christian Antz und auf Markus Schackmann, dem 2. Erfreulicherweise konnte auch noch ein Jungunternehmer gewonnen werden.

Benedict Jentzsch wird jetzt im Vorstand die politische Arbeit im Saarland unterstützen. Auch die Gastronomieaufstellung kam in der Sitzung nicht zu kurz.

Vorsitzende des Fachverband Gastronomie-Aufstellunternehmer e. Er informierte die Unternehmer in diesem vorgezogenen Tagesordnungspunkt über den gegenwärtigen Ausbildungsmarkt der Branche sowie über das betriebliche Sozialkonzept.

Bei einem wie gewohnt saarländisch-leckerem Mittagessen konnten die Unternehmer untereinander die Situation in ihrem Bundesland beleuchten und sich darüber austauschen.

In seinem inhaltlich dichten und interessanten Vortrag gab er den Unternehmern die eine oder andere Anregung, welche Möglichkeiten noch bestehen, um den Betrieb ihrer Spielhallen fortzuführen.

Auch wenn es im Saarland ein sehr restriktives Landesspielhallengesetz gibt und vor allem auch die Auslegung für die Unternehmer ein teilweise richtiger Schock war, so sollte keine Möglichkeit ausgelassen werden, den Bestand so lange es geht zu behalten.

Vorsitzende des Automaten-Verband Saar e. Themen der Diskussion waren u. Szenarien für die legalen Spielhallen im Saarland, die Problematik des illegalen Spiels in Grenznähe sowie die Möglichkeit einer an Qualitätsaspekten orientierten Regulierung.

Auch wenn Ruth Meier mit ihren Aussagen teilweise die Unternehmer befremdete, so stellte sie sich wenigstens den Fragen der Mitgliederversammlung.

Im Falle einer Regierungsverantwortung will er sich für die Branche einsetzen. Die Versammlung schloss gegen viertel nach fünf Uhr. Im Gespräch untereinander bei einer Tasse Kaffee konnten die Unternehmer noch die Versammlung ausklingen lassen.

Funktional — Frisch — Modern — Bundesverband Automatenunternehmer e. Drei Jahre im digitalen Zeitalter sind sehr viel Zeit. Zeit, in der Entwicklung stattfindet und die wir, der BA, mitgehen.

Drei Jahre ist es her, dass wir unsere Webseite neu gestaltet haben und nun ist es wieder so weit. Wir haben uns Gedanken gemacht, was den Aufstellunternehmer von heute interessiert, was er für die erfolgreiche Führung seines Betriebes braucht und wie wir seinem Bedürfnis nach kurzfristig zur Verfügung stehenden Nachrichten, fundierten Informationen und umfassenden Branchenkenntnissen gerecht werden können.

Branchenkenner und Interessierte werden über alle relevanten Themen rund um das gewerbliche Geldspiel umfassend informiert.

Falls Sie Ihr Login nicht mehr präsent haben, dann wenden Sie sich bitte unter 72 62 55 — 00 oder ba baberlin. Gerne können Sie die Informationen auch ausdrucken und haben Sie immer zur Hand.

Ebenso können die Besucher der Webseite unkompliziert das onlinebasierte Meldesystem BAlarm benutzen. Doch, wir lernen weiter — helfen Sie uns dabei.

Für konstruktive Kritik und Anregungen sind wir offen. Schreiben Sie uns dazu einfach eine Mail an ba baberlin. Jahreshauptversammlung des Bayerischen Automaten-Verband e.

BAV mit seiner Jahreshauptversammlung am Februar in München eröffnet. Mehr als Mitglieder und Gäste konnten der 1.

Und so sollte die Teilnehmer der Jahreshauptversammlung eine sehr unternehmenspraktische und an den Interessen der Mitglieder ausgerichtete Veranstaltung erwarten, die den Anspruch des BAV verdeutlichte, als Wirtschaftsverband auch über den Tellerrand des gewerblichen Automatenspiels hinaus zu blicken.

Den Formalien einer Jahreshauptversammlung folgend schloss sich an die Ehrungen für langjährige Mitglieder zunächst der Rechenschafts- und Geschäftsbericht des 1.

Andy Meindl konnte hierzu u. Jeweils ohne Gegenkandidat, Gegenstimme und Enthaltung wurden der 1. Vorsitzende, seine Stellvertreterin, der Schatzmeister, die Mitglieder des erweiterten Vorstandes ebenso wie die Rechnungsprüfer und die Mitglieder des Schiedsgerichtes in ihrem Amt bestätigt — ein prozentiger Vertrauensbeweis für die Führungsriege des BAV um Andy Meindl und die stellvertretende Vorsitzende Petra Höcketstaller.

Der weitere Verlauf des Vormittages wurde durch mehrere Gastreferenten informativ gestaltet. Zunächst erläuterte Oliver Buch von der Firma Vectron die aktuellen gesetzlichen Anforderungen für elektronische Kassen und die Lösungen, die seine Firma hierzu bereithält.

FGA durch die neue 1. Kröber appellierte an die Anwesenden, bei der Beantragung der glücksspielrechtlichen Erlaubnis und des Härtefalls rechtzeitig aktiv zu werden und nicht auf die Behörden zu warten.

Dies wurde durch Andy Meindl untermauert, der gleichzeitig die Bitte an seine Mitglieder richtete, den Vorstand über positive wie negative Erfahrungen mit den Behörden zu informieren.

Juni hinaus zu sichern. Zur Existenzsicherung bieten die Verwaltungshinweise, in denen erstmals qualitative Kriterien verankert sind, einen bisher bundesweit einmaligen Anknüpfungspunkt.

Dies ist dem unermüdlichen Wirken des BAV-Vorstandes zu verdanken, dem die Mitglieder durch das hervorragende Wahlergebnis ihre Anerkennung ausdrückten.

Den bayerischen Unternehmern ist zu wünschen, dass sich diese Hoffnung erfüllen wird. In der vergangenen Woche hat sich am Mittwoch, den Vorsitzenden der Landes- und Fachverbände waren auch die 2.

Vorsitzenden der meisten Mitgliedsverbände sowie die Geschäftsführerin, der Justitiar und der Referent für Politik und Kommunikation des Bundesverband Automatenunternehmer e.

Gerade jetzt — wir alle wissen, dass das Jahr für die Branche ein Jahr sein wird, in dem die Weichen unserer Zukunft gestellt werden — ist die gründliche Analyse unserer Situation, die Abwägung unterschiedlicher Szenarien, die detaillierte und präzise Bestimmung unserer Positionen und der konkrete Austausch der Kollegen von essentieller Wichtigkeit.

Die Tagesordnung der Präsidiumssitzung gliederte sich in die drei Hauptthemenfelder: Obwohl bis heute noch keine Urteilsbegründung vorliegt, so lassen sich aus dem noch am Verhandlungstag verlesenen Urteil und der im Anschluss daran veröffentlichten Pressemeldung eine Reihe von Schlüsse ziehen.

Die BA-Vertreter, die während der Verhandlung vor Ort waren, gaben dem Präsidium zudem einen lebendigen Bericht zum Ablauf der Verhandlung und zur Argumentation der Anwälte, die, trotz des negativen Ausgangs der Verhandlung, ihre Mandanten erstklassig vertreten hatten.

Ein wichtiger Bestandteil zum Tagesordnungspunkt Recht ist auf jeder Sitzung immer der Kurzbericht, den der jeweils 1.

Vorsitzende des Landesverbandes seinen Kollegen aus den anderen Bundesländern zur aktuellen politischen und juristischen Lage im Verbandsgebiet vermittelt.

Interessant ist hier vor allem, wie es um die Erteilung der glücksspielrechtlichen Erlaubnisse und Voraussetzungen des Härtefalls in den Bundesländern aussieht, denn die Unterschiede in den Ländern sind erheblich.

DAW erstellten Positionspapiers diskutiert. Der BA hatte bereits Ende den Positionsfindungsprozess angeschoben. Dieser Prozess hat anderthalb Jahre gedauert.

Aufgrund von Partikularinteressen ist es jedoch normal, dass auch divergierende Positionen zu bestimmten Themen vorhanden sind.

Hier auf demokratischem Weg einen gemeinsamen Nenner zu finden, braucht Zeit. Essentielle Grundlage ist jedoch die Bereitschaft miteinander und nicht gegeneinander zu arbeiten.

Zum einen ging es um die Zertifizierung von Spielhallen und Gastronomieaufstellplätzen. Auch wurde das Präsidium über aktuelle Vorhaben, wie Pressegespräche und einen Präventionstag informiert.

Ein Bestandteil sind die Koordinierungsrunden, die im vorigen Jahr ins Leben gerufen wurden. Eine Bestandsaufnahme zeigte, dass damit in den Ländern unterschiedliche Erfahrungen gemacht wurden.

Auch wurde diskutiert, wie die Arbeit in den Geschäftsstellen der Landesverbände weiter professionalisiert werden kann. Bei allen Ideen und Vorhaben steht im Vordergrund, dass über hinaus das Jahr ins Visier genommen werden muss.

Der Glücksspielstaatsvertrag, sofern nicht vorher gekippt, läuft in diesem Jahr aus. Umsetzbare Szenarien, die die Zukunft unserer Automatenaufstellbetriebe sichern, sind zu entwickeln und umzusetzen.

NAV , einen gelungenen Abschluss. Ein Grund dafür sei, so der 1. Vorsitzende, dass wenige neue Standorte in den letzten Jahren erschlossen wurden und durch intensives Bemühen der Verbandsvertreter eine gute Verhandlungsbasis bestand.

Eine schlechte Presse wie durch diverse Professoren initiiert, können wir uns nicht leisten. Im Anschluss daran übernahm Heinz Basse, 1.

Vorsitzender des AVN, die Moderation und freute sich über die erfolgreiche und effiziente Zusammenarbeit der beiden Verbände.

Gleichzeitig lobte er die professionelle Arbeit der Geschäftsstellen. Erster Referent war Andreas Schreiber, allg. Vertreter des Bürgermeisters und Kämmerer der Stadt Verden.

Die neue Regelung zur Vergnügungssteuer der Stadt Verden wird zudem nicht rückwirkend sondern erst ab Schreiber betonte, dass ihm an einem fairen Umgang mit den Unternehmern vor Ort sehr gelegen ist.

Als Mitglied im Wirtschaftsverband Die Jungen Unternehmer hat sie einen sehr modernen und vor allem unternehmerbezogenen Bezug zur Politik.

In ihrem lebendigen Vortrag sprach sie über das Familienunternehmertum: Wir denken in Generationen und nicht in Amtszeiten. Dabei beschäftigt der Mittelstand ca.

Auch im Bereich Glücksspiel engagiert sich die Politikerin stark. Ihre Branche ist legal, sie steht für Spielerschutz und zahlt Steuern.

Ich sehe keinen Sinn darin dies abzuschaffen, nur damit Glücksspiel möglicherweise im Internet auf Auslandsservern betrieben wird.

Thomas Breitkopf, Präsident des Bundesverband Automatenunternehmer e. Er ermunterte die Unternehmer, sich dennoch nicht entmutigen zu lassen: Unser Potential ist auch die Masse der Aufstellerschaft.

Die muss mehr genutzt werden, daher reicht es nicht aus, die alleinige Arbeit einzelnen Vorstandsmitgliedern zu überlassen. Alle müssen aktiv werden, also auch Sie!

Wir haben ein Recht auf Zukunft und das müssen wir uns erkämpfen! DAW , warb für Vertrauen. Dies gelte sowohl branchenintern, aber auch für die Branche mit anderen Playern des Glücksspielmarktes.

Wir haben mehr gemeinsame Interessen und Probleme, als Unterschiede. Auch das Thema Zugangssysteme findet bei der Politik Interesse. Hier sieht Stecker vor allem bei biometrischen Systemen eine gute Chance, akzeptiert zu werden.

Seinen Vortrag schloss er mit einem weisen Zitat von Hoffmann von Fallersleben: Heinze sprach zum Kündigungsrecht, zur Schadenpauschale und vor allem zum Mindestlohn.

Über die Höhe befindet die Mindestlohnkommission. Auch seine Ausführungen zum Befristungsrecht für befristete Arbeitsverträge und zum Kündigungsrecht waren für Unternehmer sehr informativ.

Wichtig ist in jedem Fall, dass die Kündigung form- und fristgerecht ausgestellt werden muss. Der rhetorisch brillante und vermittlungsstarke Prof.

Florian Heinze liefert mit schöner Zuverlässigkeit auf jeder Versammlung in Niedersachsen und Bremen den fachlichen und rhetorischen Höhepunkt — so auch hier.

Diesmal erläuterte er die Hintergründe zu den aktuellen verfassungs- und verwaltungsrechtlichen Verfahren. Auch die Zulässigkeit des Losentscheids, ein Thema, das Heinze seit Inkrafttreten des Gesetzes immer wieder anprangert, wurde von ihm auf den Prüfstand gestellt.

Gerade die verfassungsrechtliche Problemlage Gebote ausreichender Bestimmtheit von Normen, Vorbehalt des Gesetzes in der Eingriffsverwaltung kann, so Prof.

Heinze, für einen Bürger in einem Rechtsstaat einfach nicht akzeptiert werden. Den Unternehmern riet er, keine eigene Auswahlentscheidung beim Betrieb einer Mehrfachkonzession vorzunehmen, da sonst der Verlust wichtiger Rechtsschutzmöglichkeiten folgen könnte.

Auch die Härtefallanträge waren Thema seiner Ausführungen. Hier erweist sich ein Blick in andere Landesgesetze, welche dieselben Regelungen des Glücksspielstaatsvertrages umsetzen, sehr hilfreich.

Er mahnte die Unternehmer, in dieser brisanten Rechtslage unbedingt Fachanwälte für Glücksspielrecht zu mandatieren.

Jedes verlorene Verfahren wirke sich gegebenenfalls nicht nur für den einzelnen Unternehmer, sondern, durch seine Strahlkraft, auf die ganze Branche negativ aus.

Auch wenn es sich hierbei um Aussagen von einzelnen Wissenschaftlern handle, so lässt sich eine Analogie zum Bereich der Spielhallen feststellen.

Ähnlich kritisch habe es auch bei den Spielhallen begonnen. Rogge sieht das als untrügliches Zeichen, dass die Gastronomieaufstellung immer mehr unter politischen Druck gerät, denn aus Sicht der Politik sieht es danach aus, dass es ein Gefälle im Spielerschutz gäbe.

Umso wichtiger ist es, dass gerade die Gastronomieaufstellung penibel genau den Rechtsrahmen einhält. Ein Baustein bietet die Entwicklung von Lösungen seitens der Industrie, wie z.

Aber das allein reicht nicht aus, Spielerschutz muss von den Unternehmern gelebt werden. Sie nahm den gedanklichen Faden ihres Vorredners Lars Rogge auf und machte deutlich, dass Appellieren allein nicht ausreiche, sondern dass es auf das Handeln eines jeden Einzelnen ankomme.

Der sympathische Politiker stellte sich auf die Seite der legalen Automatenunternehmer, die er in seiner politischen Arbeit unterstützen wird.

Das Experiment — gemeinsame Mitgliederversammlung — darf ohne Wenn und Aber als erfreulicher Erfolg gewertet werden. Professionell organisiert, inhaltlich breit gefächert, unterhaltend aufbereitet und zum Schluss auch kulinarisch noch ein Genuss — der BA ist mit seinen Mitgliedsverbänden für den organisierten Aufsteller top aufgestellt.

Unternehmer treffen sich in Butzbach bei der Herbstversammlung ihres Hessischen Münzautomaten-Verbandes e. Der Hessische Münzautomaten-Verband e.

HMV beging seine Mitgliederversammlung am Hierzu gab zunächst Michael Wollenhaupt einen Überblick über die derzeitige Situation. Er kritisierte die Hessische Verwaltung, die sieben Monate vor dem Ablauf der Übergangsfrist gerade mal in zwei Kommunen Aufstellunternehmer angeschrieben hat.

Weiterhin kritisierte er, dass Gesprächsanfragen des HMV-Vorstandes unter der lapidaren Begründung, dies sei verfrüht, zurückgewiesen werden.

Für uns ist es nicht zu früh sondern bereits fast zu spät. Dies soll helfen, hinsichtlich des Mindestabstands ein Auswahlverfahren durchzuführen.

Wollenhaupt wies auch darauf hin, dass derzeit überall im Land intensiv kontrolliert werde. Er mahnte seine Mitglieder, absolut korrekt zu arbeiten, damit dem Unternehmer nachteilige Minuspunkte, die möglicherweise für das Auswahlverfahren relevant sein könnten, erspart bleiben.

Wollenhaupt verwies auf den Verhandlungstermin vor dem Bundesverwaltungsgericht am Dezember in Leipzig. Die vor dem Bundesverfassungsgericht anhängige Verfassungsbeschwerde wurde ebenfalls thematisiert.

Sie referierte zu weiteren juristischen Fragestellungen. Aber die Möglichkeiten zur Entsperrung sind in diesem System nicht oder nur unzureichend geregelt.

Unsere Branche will biometrische Eintrittskontrollen. Weitere Ausführungen machte Christel Sondermann zur Wettbewerbszentrale, die parallel mit dem Bundesverband Automatenunternehmer e.

In jüngster Zeit sind es im Wesentlichen die kostenlose Abgabe von Speisen und Getränken und mangelnde Einlasskontrollen in Spielhallen, die gemeldet werden.

Hierzu gab der HMV ein klares Votum. Für jeden ordentlichen und legal arbeitenden Unternehmer sollte es eine Selbstverständlichkeit sein, die rechtlichen Rahmenbedingungen einzuhalten.

Zudem verteilte er die Plakate mit neuen Motiven der Branchen-Imagekampagne. Dennis Adam, der neugewählte Sprecher des Jungunternehmerkreises, stellte in einem kurzen Vortrag die Aktivitäten der jungen Unternehmer vor und lud interessierte Jungunternehmer zum nächsten Treffen ein.

Auch die Gastronomieaufstellung nahm Raum im Themenspektrum der Versammlung ein. Diesen Part übernahm der 2. Er berichtete über die in der Woche zuvor durchgeführte Jahreshauptversammlung des Fachverbandes Gastronomie-Aufstellunternehmer e.

Begleitet wurden diese Ausführungen von Herrn Dobrileit, der erklärte, welche technischen Lösungen für den Spieler- und Jugendschutz angeboten werden.

Auf Antrag des Deutschen Automaten-Verband e. Sie sprach sich, wie in den Versammlungen zuvor, engagiert für den Kampf gegen das illegale Spiel aus und bewarb die online-basierte Meldeplattform BA-larm.

Aber jeder Unternehmer kann konsequent legal und sauber seinen Betrieb führen. Vielmehr sollten die, die sich nicht an Recht und Ordnung halten vom Markt verschwinden.

Dies bringt unsere ganze Branche in Verruf, konterkariert unsere Anstrengungen und die vielen guten Ansätze, die bereits gelebt werden. Glaubwürdigkeit nimmt man uns auf Dauer nur ab, wenn wir auch glaubwürdig sind.

Ein weiteres Thema ihres Vortrages war die Branchen-Imagekampagne. Die Versammlung wurde gegen Die Hessischen Unternehmer nutzten in Butzbach wieder einmal die Gelegenheit, miteinander zu sprechen und qualifizierte Informationen aus erster Hand zu erhalten.

Jahreshauptversammlung des Fachverbandes Spielhallen e. Trotz eines Streiks der Lufthansa konnte der 1. Auf die Veröffentlichungen in drei Kategorien wurde hier ebenso eingegangen, wie auf die Ebenso wurde auf ein Seminar am März verwiesen, in welchem gleich vier Rechtsanwälte RA Dr.

Insbesondere befasste er sich mit verschiedenen suchtwissenschaftlichen Veröffentlichungen sowie mit Befragungen von Bürgern zur Branche.

Der gesamte Vorstand versprach, sich für die Belange der Mitglieder an entscheidenden Stellen einzusetzen. Im weiteren Verlauf des Vortrages ging er auf die Zertifizierung und die mögliche Qualitätssteigerung in Spielhallen ein.

Daneben müssen selbstverständlich auch die Regelungen des Datenschutzes beachtet werden. Im Rahmen der Mittagspause wurde ein typisches Berliner Buffet serviert und die anwesenden Mitglieder hatten Gelegenheit, die gut bestückte Ausstellung zu besuchen.

Nach einer kurzen Vorstellung des Frauenhofer Instituts, welches in Deutschland immerhin Braun kompetent in die Thematik ein und erläuterte aus technischer Sicht die Möglichkeiten der Biometrie im Rahmen von Zugangskontrollen.

Insbesondere wies er auf technische Herausforderungen bei der Authentifizierung von Personen hin und erläuterte anschaulich den neusten Stand der Technik.

Damir Böhm, einmal mehr als sehr gute Vertreter ihres Fachs. Insbesondere gingen sie auf die Problematik der Sportwetten vor dem Hintergrund der nunmehr geplanten Änderung des Glücksspielstaatsvertrages, die Problematiken rund um die Erteilung von glücksspielrechtlichen Erlaubnissen und Härtefällen sowie weitere branchenrelevante Rechtsprechungen, ein.

Daneben fand sich die Zeit, einzelne landesrechtliche Regelungen zumindest anzudiskutieren. In seiner folgenden Analyse der Branche stellte er heraus, dass nicht objektive kriminalistische Probleme im Fokus stünden, sondern der sehr emotionale Umgang mit der Suchtproblematik.

Er verglich sodann die spezielle Situation der Automatenbranche mit anderen Branchen und stellte heraus, dass die Branche im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit in die Offensive gehen sollte.

Diskutiert wurden unter anderem die Thematik der Zertifizierung, eines erhöhten Eintrittsalters in Spielhallen, der Zutrittskontrolle, das Ende der Übergangsfristen, sowie die Plattform BA-larm.

Im Rahmen des Tagesordnungspunktes nutzten die Mitglieder zahlreich die Möglichkeit, sich mit ihrem Vorstand auszutauschen. Frank Waldeck konnte gegen Auch diese gestaltete sich, nach Angaben aus dem Mitgliederkreis, sehr zufriedenstellend.

In der politischen Arbeit deutlich angezogen — informative Mitgliederversammlung des Verbandes der Automatenkaufleute Berlin und Ostdeutschland e.

November fand von Einmal mehr zeigte sich, wie unterschiedlich die Rechtsprechungen in den einzelnen Ländern sind, darum legte Meyer, tief in der Materie steckend, differenziert dar, wie es sich in dem jeweiligen Bundesland verhält.

Untermauert wurde dies durch die engagiert vorgebrachten Aussagen des 1. Einig waren sich die Verbandsvertreter, dass das Beantragen von glücksspielrechtlichen Erlaubnissen und Härtefällen ein strategisch klug geplanter Vorgang sein sollte.

Eine glücksspielrechtliche Erlaubnis zu erlangen muss von langer Hand vorbereitet sein. Hendrik Meyer riet den Unternehmern, so umfassend wie möglich die Unterlagen bei der zuständigen Behörde einzureichen und diese auch so konkret wie möglich mit individuellen Zahlen des jeweiligen Betriebes zu belegen.

Der unermüdlich in den neuen Bundesländern wirkende Verbandsjustitiar stand den Mitgliedern Rede und Antwort bei ihren Rückfragen. Thomas Breitkopf informierte, dass der Verband seinen Mitgliedern mehrere Workshops zur Beantragung glücksspielrechtlicher Erlaubnisse und Härtefällen anbieten wird.

Vorsitzende machte seinen Mitgliedern Mut und konnte als Motivation berichten, dass er selbst für einen Standort seines Unternehmens erst wenige Tage zuvor in Brandenburg die erste Härtefallgenehmigung für eine Doppelkonzession erreicht hat.

Er schilderte wie lange und zäh das Ringen war, um diese Genehmigung zu erhalten. Hieran habe ich allein schon mit meinem Anwalt mehrere Stunden gesessen und ein halbes Jahr auf den Bescheid gewartet.

Thomas Breitkopf sprach im weiteren Verlauf der Versammlung vor allem auch über die politische Arbeit, die der Verband leistet.

Die aktuelle Besetzung des Vorstandes bildet die Spezifik der Bundesländer sehr gut ab. Tobias Schneegans aus Thüringen konnte über den direkten Kontakt mit dem thüringischen Wirtschafts- und Wissenschaftsminister, Wolfgang Tiefensee, berichten.

Die Vorbereitungen dafür laufen mit fachlicher Unterstützung des Bundesverband Automatenunternehmer e. Dies ist unsere Aufgabe als Verband.

Er rief die Unternehmer auf, die gewählten Parlamentarier in ihren Wahlkreisen anzusprechen und auf die Branchensituation hinzuweisen. Der Erfolg hat viele Väter!

Man braucht einen langen Atem und sollte nicht müde werden, für Akzeptanz in unserer Branche, die Betriebe und die Mitarbeiter zu werben.

Sie schlug dabei den gedanklichen Bogen von der unternehmerischen zur gesellschaftlichen Verantwortung, die jeder Unternehmer selber hat, in dem er ein sauber arbeitendes, legales Unternehmen führt.

Trotz der Widrigkeiten mit denen sich die Unternehmer herum schlagen müssen, hat der Verband der Automatenkaufleute Berlin und Ostdeutschland e.

Jahreshauptversammlung des Fachverband Gastronomie-Aufstellunternehmer e. November fand im fränkischen Nürnberg die Jahreshauptversammlung des Fachverband Gastronomie-Aufstellunternehmer e.

Bereits am Vorabend trafen sich ca. Nach einer informativen Produktausstellung, die bereits um So fanden Strategietreffen, Gremientreffen, aber auch Workshops statt.

Der FGA war daneben in auf verschiedenen Landesparteitagen präsent. Peren leistete der Verband einen bemerkenswerten wissenschaftlichen Diskussionsbeitrag zum Thema Gastronomieaufstellung.

Zur Wahl wurde Sabine Dittmers-Meyer vorgeschlagen. Nahezu einstimmig wurde sie zur neuen Vorsitzenden des FGA gewählt. Georg Koselka , Beisitzer: Sie unterstrich noch einmal, dass laut Gesetzgebung auch in Gaststätten das Sozialkonzept bereits seit vorliegen muss.

Dabei machte sie jedoch auch klar, dass in den Ministerien die Zuständigkeiten derzeit noch nicht eindeutig definiert seien.

Dies dürfe aber keinesfalls dazu führen, dass die Gastronomieaufstellung sich entbunden fühlen soll, ein Sozialkonzept vorzulegen.

Er ermahnte die Unternehmer die Auflagen des Gesetzgebers zu erfüllen. Im weiteren Verlauf ging er auf zwei Beschlüsse des Oberverwaltungsgerichtes Münster ein, die die Frage des Widerrufs, bzw.

Beide Aufstellplätze verfügten jahrelang über eine Geeignetheitsbestätigung. Änderungsverordnung zur Spielverordnung wurde seitens der Behörde realisiert, dass es sich nicht, oder nicht mehr, um einen geeigneten Aufstellort handelt, da das gastronomische Angebot nicht im Vordergrund stand.

Deshalb wurde der Widerruf der Geeignetheitsbestätigungen vorgenommen. Hinsichtlich eines möglichen Ersatzes des Schadens bei Diebstählen führte RA Schintze aus, dass die Gastronomiegeräte mit Alarmanlagen und Tresoren gesichert sein müssen.

In der Vergangenheit sind diese Selbstverständlichkeiten leider nicht eingehalten worden, was einen Ersatz des Schadens teilweise unmöglich gemacht habe.

Sabine Dittmers-Meyer, die frisch gewählte Vorsitzende des FGA, ging in ihrem Redebeitrag auf verschiedene Termine ein, die sie zusammen mit anderen Vorstandsmitgliedern wahrgenommen hat.

Gleichzeitig kündigte sie die Gerätepräsentation aus dem Hause adp an. Hier konnte durch aktive Verbandsarbeit eine geplante massive Erhöhung abgemildert werden.

Für die Unternehmer war es interessant den Ablauf dieser Entscheidung nachzuvollziehen. Der BA ist dafür bereits in der Terminplanung.

Der Ablauf ist im Prinzip ähnlich wie der in einer Spielhalle. Die Spezifik der Gastronomieaufstellung wurde jedoch in das Zertifizierungsprozedere mit integriert.

Vorsitzender des Bayerischen Automaten-Verband e. Sie ging hierbei auf die demokratische Entscheidungsfindung ein und erläuterte an Hand von Position 1: Wirtschaftlichkeit unserer Aufstellbetriebe die formulierten Absichten.

Wir sind im Dialog mit Behörden und politischen Entscheidungsträgern, aber wir scheuen uns nicht, Auseinandersetzungen gerichtlich auszufechten, wenn der politische Weg verstellt ist.

Letztendlich ist es egal, ob 70, 80 oder gar 90 Prozent der Moslems friedlich sind. Ja nee is klar, Terrorismus, da sollte man auch voll Verständnis haben.

Schaun mer mal, wenn die ersten Schlangen vor den Bank-Automaten stehen. Der Mann lebt seit zweieinhalb Jahren in Deutschland — natürlich in Berlin, hat bis heute keinen Cent verdient, lebt ziemlich gut auf Kosten des Steuerzahlers und produziert Youtube-Videos.

Darin macht er sich über die Deutschen lustig, die ihm sein anstrengungsloses Luxusleben finanzieren. Danke Angela für so viele qualifizierte Facharbeiter.

Auf 50 Milliarden Euro werden die Ausgaben für Asylbewerber bis geschätzt. Schäuble will trotzdem die schwarze Null im Haushalt verteidigen.

Doch dafür müsste man die Hilfe effizienter gestalten. Gab es da irgendeinen Protest? Die älteren hier erinnern sich bestimmt noch, wie Mitte der 70er Jahre die Kolonie Spanisch-Sahara an Marokko gefallen war.

Der marokkanische König schickte einfach Hunderttausende unbewaffneter Zivilisten, die bereit gewesen waren, unter den Augen der Weltpresse den Minengürtel der Spanier zu durchqueren.

Das war eine Kriegshandlung gewesen und überhaupt nicht friedlich. Wir brauchen mehr Islam, nur das schafft Frieden in Deutschland in Europa.

Wie gut, dass wir einer Meinung sind. Den Link habe ich absichtlich nicht eingefügt. Der ist wirklich nur für hartgesottete.

Aber wenn sich das jemand antun möchte, mache ich das. Die Linksfaschisten prahlen mit Gewaltaktion: Kurz, knapp und verständlich auf den Punkt gebracht.

Gegen das Zinssystem 6. Noch immer erregen sich Medien und Politik darüber, dass die AfD unsere Grenzen ganz legal im Notfall auch mit Schusswaffeneinsatz sichern lassen will.

Medien und Politik scheinen vollkommen dement zu sein. Doch gilt hier, was Nietzsche in seinem Zarathustra sagt: Warum müssen wir warten, bis die kriminelle Merkel nur noch verbrannte Erde in Deutschland hinterlässt und ein nettes Leben in Paraguay beginnt?

Sind wir zu blöd, ihr Polizei und Verfassungsschutz auf den Hals zu schicken, solange es ihn noch gibt? Schon jetzt reicht die Zahl der moslemischen Mitbrüder und Schwestern in Deutschland aus, um unsere Finanz- und Sozialsysteme mit allen daraus resultierenden Folgen zu zerstören.

Die Folgen sind bekannt: Anarchismus, Terror und Bürgerkrieg! Die richtigen Probleme mit den Millionen von Asylanten aus dem arabischen Raum haben doch noch gar nicht angefangen.

Der AfD hat da noch extrem viele Luft nach oben. Ich verbitte mir die Neandertalervergleiche. Diese beleidigen den Homo Neandertalensis, der weit fortgeschrittener war als Homo Sapiens.

Die Gefahr, die heute besteht, ist die selbe, welche damals dem Neandertaler gegenüber stand. Neandertalensis war fortschrittlicher, aber extrem in Unterzahl.

Er ging quasi im Homo Sapiens auf. Hier die Doku dazu: Die neuesten Erkenntnisse zur Forschung am Homo Neandertalensis sollten warnend sein.

Eine überlegene Gattung kann vernichtet werden. Mich kotzt es langsam sowas von an, dass wegen der bevorstehenden Wahlen eine staatliche Lügenmaschinerie in Gang gebracht wurde.

Noch frecher sind die gefälschten Statistiken, wo auf viele Verbrecher ja auch Deutsche sind immer mit ausländischen Wurzeln. Um den Wähler umzustimmen, wird dann auf einmal noch das Asylrecht angeblich verschärft http: Unsere verlogene Regierung sollte sich was schämen und gehört vor ein ordentliches Gericht!!!

Diese schockierende Aussage vom Wo Muslime herrschen, verschwindet das grüne Gras. Deshalb ist die Farbe des Islams auch Grün.

Ich hoffe nur, das irgendwann mal der Tag kommen wird, an dem die Verursacher dieser Zustände — diese Befürworter der Masseneinwanderung — vor allem in die Sozialsysteme — diese Bahnhofsklatscher , Asyllobbyisten und Realitätsverweigerer zur Verantwortung gezogen werden.

Oh oh, kam gerade übern Ticker.. Der Untergang Deutschlands wird in den nächsten Jahren noch massiv beschleunigt, wenn Unternehmen feststellen, dass dank politisch gesteuerten, heran gezüchteten Bunt-Blödianen Investitionen in Deutschland keinen Sinn mehr machen und sie ihre Standorte deshalb ins Ausland verlagern.

Für Geld verkaufen die meisten Politiker selbst ihre Seele und die ihrer Kinder. Was nicht zusammen passt, passt eben nicht zusammen! Und aus welchem Grund soll ich Islam akzeptieren, nur weil das eine Person so toll findet und Lust zum Experimentieren hat?

Die zieht ihr Ding durch. Tja, und wer kommt danach? Ich vermutet mal, sollte diese Matrone im Hosenanzug zurück ge treten werden kommt Flinten-Uschi nach ihr.

Denn sie ist oder war ich bin nicht up to date beim aktuellen Bilderbergertreffen. DANN, erst dann, wacht der deutsche Michel auf!

Angel Merkels schwarz-rote Koalition vollbringt seit 6 Jahren Wunder: Islam und Europa sind nicht miteinander vereinbar. Da können Mutti und ihr Ex-Präsident der 3.

Wahl tausend Mal was anderes sagen und sich mit Superlativen überschlagen. Die Praxis zeigt tagtäglich: Da die Bückbeterei besonders gewaltaffin ist, werden sogar Trennungen einzelner islamischer Strömungen diskutiert.

An einen Hussein zu glauben oder eben nicht , der seit über Jahren in der Hölle brutzelt, ist teilweise für einen wütenden Mob Grund genug, auf einen Bruder anderer Ansicht los zu gehen.

Es wurde über Trennung männlicher von weiblicher Asylbewerberschaft diskutiert. Eigene Flüchtlingsheime für Homosexuelle.

Alles das, weil der Islam so friedlich ist? Frau Hirsi Ali hat es richtig beschrieben: Ein nicht ver-Wüstetes Deitschland gefiele mir besser als ein buntes.

Vielen Dank, Frau Bundeskanzlerin! Es ist für mich unerträglich, dass unser GG diese Religion der Intoleranz, der Unterdrückung und des Tötens schützt, und dass Anhänger dieser Tötungsreligion Mitglied des Bundestages und der Landtage sein dürfen.

Alles in allem ein guter Tag in Düsseldorf. Obwohl ich nur ungern die Wohnung verlasse, ist es diesmal unumgänglich, ich muss zum Arzt, mein Vorrat an Benzos geht zur Neige.

Ich musste relativ lange auf die Rezeptunterschrift warten, also ging ich versuchsweise ins Wartezimmer. Eine Trupp Herrenmenschen hatte sich da gemütlich eingerichtet und allahten eifrig.

Der mir Gegenübersitzende im Ferrari-Schlabberlook unterhielt sich gestenreich und phonetisch nicht zu überbieten mit einem diagonal Sitzenden.

Die arabischen Zisch- und Hauchlaute können, genügend dB Lautstärke vorausgesetzt, ganz schön aus der Ohren gehen.

Möglicherweise war von einer oder mehreren Ziegen die Rede. Ich erntete misstrauische böse Blicke und fühlte mich veranlasst, mich wieder aus dem Warteraum zurückzuziehen.

Der Praxis gegen über ist ein ReweCityShop. Vor dem Eingang lungerten wohlgenährte Senegalesen, teilweise in ihrer landestypischen Tracht.

Mir stürmten bei Betreten des Ladens drei weitere Senegalis entgegen und ich sprang höflich zur Seite, um nicht überrannt zu werden.

Eine Gruppe bärtiger Kaftan-Träger hat sich raumgreifend auf dem Trottoir mit Bänken und Stühlen eingerichtet und sie genossenen Wasserpfeife rauchend den Tag.

Nordafrikanischer Flair rund um. Urlaubsgefühle kommen bei mir trotzdem nicht auf, eher Andere. Sie lächelte mich mit roten Zähnen freundlich an und ich als höflicher Mensch natürlich freundlich zurück.

Meine Hoffnung, einen weiteren Bio-Deutschen zu sehen, erfüllte sich heute leider nicht. Andererseits bin ich dieses mal auch nicht bespuckt oder beschimpft worden.

Alles in allem ein guter Tag. Anstatt hier so eine Anreihung von Buchstaben zu einen unnötigen Satz zu bilden, kannst du auch an das Bundeskanzleramt schreiben, dort müstten gleichzeitig Briefe zu gleich eingehen und E-Mails kann ma ja auch schreiben und zwar alle so vie zugleich, das der Server zusammenbricht!!!

Ich habe jedenfalls schon unzählige Briefe und Mails geschrieben ans Bundeskanzleramt und verschiedene Ministerien und das nicht nur zu diesem Thema, aber genau dieses Thema ist für uns lebenswichtig.

Ich solle urgent nach Gertmany komma und dort bei Mama Merkel report macha. Du müssen sckicken Money for Travel, auch für meine drei Frauen und 15 Minibambimbas, musst machen.

Oldest Frau kann eventuell auch bisschen arbeiten, nur wenn sein muss. Alle Religionen — oder wie hier der Voodoo-Kult ähnliche Islam — denen die von Ihnen beschriebenen Eigenschaften innewohnen, sind schon von Hause aus verdächtig.

Was hat zum Teil gilt das noch heute unsere christlich geprägte Gesellschaft denn ausgezeichnet? Wir haben so eine herrliche Art von Lebensfreude, die sich in vielen Ausprägungen zeigt.

Vielleicht noch besser in südlichen Ländern wie z. Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird.

Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden — Hauptsache, die Deutschen haben es nicht.

Schon ist die Welt gerettet. Franziska Drohsel, SPD, ehem. Jungen Union, Aug Geplante islamische Anschlagsserie auf Swingerclubs gerade noch verhindert http: Und das obwohl ich den vollen Durchblick durch die Frauen zu haben glaubte.

So war mit ja klar, dass sie öffentlich so hofiert wurde, weil man kaschieren wollte, das sie nicht schön war usw. Aber dass das solche mörderischen Konsequenzen haben würde, dachte ich nicht.

Aber psychische Störungen sind die gefährlichsten. Ergreifen dieses widerwärtige Stück Dreck und zu lebenslänglicher Haft als Mindesstrafe, bestrafen für den Verrat am eigenen Volkes an den Islam!

Ich spreche Merkel jegliche Werte ab. Der Islam gehört weder zu Deutschland, noch zu Europa. Überall dort, wo Muslime leben, gibt es nichts ausser Mord und Totschlag und Rückständigkeit.

Die Muslime auf dem Balkan reichen völlig aus und decken den Bedarf in Europa hinreichend. Da Merkel so fasziniert von Islam ist und ihn als Teil ihrer Wertevorstellung betrachtet, ist es dringend angeraten, dass Merkel in ein muslimisches Land auswandert und sich dauerhaft dort niederlässt.

Es kommt ihrem labilen Wesen sicher entgegen, dass sie keinerlei Entscheidungen mehr treffen muss, mehrere Schritte hinter ihrem Mann gehen kann, sich nur noch um seine Butterstullen zu kümmern und sonst nichts.

Vielleicht kann man dann im Laufe der Zeit in diesem Land wieder atmen. Sie allerdings verpesten die Luft mit Ihren eingereisten Invasoren, die kaum ihren Namen lesen und schreiben können, ganz erheblich.

Wer mal wieder die übliche, primitive Merkel-Propaganda lesen will kommt hier auf seine Kosten: Die Handlungsweise von Frau Merkel ist absolut schlüssig und nachvollziehbar.

Wer wie sie ein einheitliches Europa anstrebt und die Nationalstaaten als ein Relikt der Vergangenheit ansieht, muss einem unbegrenzten Zuzug fremder Kulturen uneingeschränkt zustimmen.

Je schneller diese Entwicklung fortschreitet, desto eher erreicht sie ihr Ziel. Das es sich bei den Migranten in der Regel um Muslime handelt, ist ein riesigen Vorteil bei der Umsetzung ihrer Pläne.

Das war Frau Merkel schon lange bewusst. Nicht von ungefähr kommt daher ihre Behauptung, der Islam ist ein Teil von Deutschland. Muslime sind das ideale Werkzeug, um die Integrität einer Nation nachhaltig zu schwächen.

Der Moslem definiert sich über seine Religion und nicht über seine Nationalität. Es ist ihm im Prinzip völlig egal, ob er nun in Deutschland, Italien oder Spanien lebt und welche gesetzlichen und kulturellen Gegebenheiten dort vorherrschen.

Was für ihn zählt ist der Islam und dessen inhärenten Vorschriften. Betrachtet man jetzt die Bevölkerungsentwicklung in Deutschland und Europa, so stellt man fest, dass der Anteil der muslimischen Bevölkerung überdurchschnittlich anwächst.

Die Folge davon ist zweifelsohne eine fortschreitende Islamisierung der Gesellschaften und einer stetigen Abnahme nationaler Identitäten.

Schliesslich wird diese Entwicklung dazu führen, dass das Bewusstsein über die Notwendigkeit der Existenz von Nationalstaaten innerhalb der Völker zunehmend schwindet.

Eine Auflösung der Nationen und die Gründung eines gemeinsamen Europas steht somit nichts mehr im Wege. Damit ist Europa seiner eigentlichen Stärke, der Vielseitigkeit unterschiedlicher Kulturen, beraubt.

Warum Frau Merkel diese Entwicklung fördert und wer letztlich davon profitiert, ist eine andere Diskussion. Es gibt dazu viele Meinungen, die sehr gerne von bestimmten Kreisen in dem Bereich sog.

Ob das tatsächlich so ist, muss jeder für sich selber entscheiden. Wenn man Merkel kritisiert — und Gründe dafür gibt es zuhauf —, dann sollte man sie aber auch richtig zitieren.

Merkel hat nicht gesagt, dass…. Muslime nehmen wir nicht, das können wir mit unserem Werteverständnis in Europa nicht akzeptieren.

Also, jemandem die Einreise zu verweigern, nur weil er Muslim ist. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Duisburg beantragte diese allerdings keinen Haftbefehl.

Keine Aufregung, alles nomal, weitergehen! Da kommt eine in einem Möchtegerne Sozialismus Staat erwachsen gewordene Politikerin und ordnet an das der Islam fortan zu Deutschland gehört und alle lassen sich das gefallen!

Image Wir arbeiten ständig dran, club s casino das muss Teamwork sein! Vermittler für gratis lotto neuen Spieler werden Nicht gerade lukrativ ist das Angebot für einen neuen geworbenen Spieler vom Ovocasino. Nachgefragt Tests Auf Anfrage. Da es eine europäische wie auch eine deutsche Lizenz für die Greentube Games in Schleswig Holstein besitzt, sollte es diesbezüglich kaum Probleme borussia dortmund leverkusen staatlichen Behörden oder Rechtsanwälten geben. Interessante Aufgaben Mit der richtigen Einstellung kann jeder Job abwechslungsreich u spannend sein! Arbeitsatmosphäre Durch Interne Prämiensysteme werden Mitarbeiter gegeneinander aufgestachelt. Ihnen viel Glück zu wünschen! Bevor die Beste Spielothek in Guraletsch finden wieder Bingo […]. So findet man folgenden Lotto paypal auf Ovocasino. Berufseignungstest, persönliches Gespräch, Probearbeiten. Das bietet dir ein kostenloser Account: So viel Spielfreiheit wie möglich - so viel Schutz wie nötig! Er ist laut Gesetzt verpflichtet! Danke, borussia dortmund leverkusen muss ich das nicht immer schreiben. Benedict Jentzsch wird jetzt im Vorstand die politische Arbeit im Em 2019 spielergebnisse unterstützen. BAabgerundet, welche zu branchenspezifischen, rechtlichen und politischen Themen Stellung nahmen. Er führte im Hinblick auf die Vergnügungssteuer aus, in den Kommunen aktiv zu fußball wm finale, da diese nicht Sache der Landespolitik ist. Seinen Vortrag schloss er mit einem weisen Zitat von Hoffmann von Fallersleben: Geleichzeitig verwies sie auf das Jahrpaypal geld einzahlen sofort dem der BA 65 Jahre alt wird und kündigte an, dass der Bundesverband eine auf die Interessen seiner Mitgliedsunternehmer zugeschnittene Veranstaltung spielcenter münchen. Treten Sie zurück Merkel! Wichtig, mit den Zigmilliarden von Euros könnte man dann die Familien fördern, damit viele Kinder einen reich machen und nicht arm, so könnte man die Bevölkerung mit Einheimischen vermehren anstatt mit Arabern. Warum trägt diese Schamlosigkeit keinerlei Konsequenzen? Hier die Doku dazu:

Beste Spielothek in Werben finden -

Ebenso Menschenunwürdig ist es von den Mitarbeitern zu verlangen an Tagen wie Silvester, Weihnachtsfeiertag , o. Passwort vergessen Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen 1. Ein gutes Android Casino sollte Ihnen zuerst einmal die entsprechende Sicherheit bieten, die Sie benötigen, um mit Ihrem Handy Echtgeldtransfers vorzunehmen, ohne dabei Opfer von Datenklau zu werden. Beste Online Android Casinos Man muss auch mal loben!

Vielleicht hat er gar auf Facebook von diesem Vorfall erzählt. Der Busfahrer ist ein Schnarchsack. Und dann würde ich mir den Freak mal ganz persönlich vornehmen.

Unternehmt etwas und Quatscht nicht. Wir, dass heisst, jeder Einzelen von uns muss das regeln, die Polizei, die Justiz und Behörden machen gar nichts.

Warum hat die dem bus keiner dem Fahrer geholfen? Einer lenkt ihn ab, der Andere zieht ihm eine Bierflasche über den Kopf.

Wir müssen alle zusammenhalten und wenn einer von uns in Gefahr gerät, müssen die Anderen helfen! Die Einweisung in die Psychiatrie zeigt schon wohin die Reise geht.

Und wir hören nicht mal zu…. Demnächst bitte lieber durchgeknallter Moslemgast der Blutraute, gleich im Kanzleramt oder in der Leitzentrale der Havag loslegen….

Das Verhalten des Arbeitgebers lässt sich mit einem Wort zusammenfassen: Vielleicht gibt es ja einen Anwalt unter uns, der sich dieser Sache annimmt und das erbärmliche Verhalten der Vorgesetzten des Busfahrers zum Thema eines Gerichtsverfahrens macht.

Wir brauchen später eine Aufarbeitung der vergangenen Jahre. Die Frage wie es zu der Entdemokratisierung dieser Tage kommen konnte. Es wäre völlig unzureichend, die Altparteien abzuwählen.

Nur eine Aufarbeitung kann verhindern, dass die Antidemokraten wieder zurück kommen. Hätte er nicht den Schlüssel in der Tasche gehabt … Der Angeklagte hat nicht nur ein Leben ausgelöscht.

Er hat auch einem Kind die Mutter genommen. Dass das Opfer nicht völlig arglos war, beweise das Pfefferspray.

Er sei auch nicht zum Töten in die Wohnung gegangen, sondern mit Hoffnung. Von Rechts wegen kann nicht der Busfahrer, sondern dürfte die Firma, die ihn angestellt und der ihr obliegenden Fürsorgepflicht nicht genügt hat, obwohl sie dem Vernehmen nach von dem Geschehen Kenntnis hatte, mit entsprechenden Konsequenzen rechnen.

Das mag glauben, wer auch immer sich die Hosen mit einer Kneifzange anzieht. Insofern, folgen wir dem Artikel, schreit das Ganze geradezu sowohl nach arbeitsrechtlichen als auch nach sonstigen zivilrechtlichen Konsequenzen — für die Firma OBS allerdings, aber nicht für ihren Angestellten.

Ich halt mich da an den greisen weisen Herr Schäuble. Wir brauchen solche Menschen zur Auffrischung unseres Gen-Pools.

Wir dürfen auch nie vergessen, dass wir nicht vernichtet werden sollen, weil wir dumm sind oder böse, sondern weil wir die Fähigkeit besitzen den Spuk zu beenden, wenn genügend Leute aufwachen.

Der erste Schritt ist Selbstvertrauen zu entwickeln ein weiterer das eigene Volk zu lieben und seine Ehre zu verteidigen.

Hier im Kommentarbereich kann und sollte das Letztere übrigens trainiert werden! Aber dafür hat unsere Kuscheljustitz kein Rückgrad.

Man könnte sich ja zurücklehen und den Zerfall der Gesellschaft belustig zuschauen, wenn es sich nicht um das eigene Land drehen würde.

Schätze aber mal, dass es diesmal für den Syrer ernst wird: Der bekommt mindestens eine mündliche Ermahnung. Aber typisch für dieses Land: Der rassistische Busfahrer hat nur seinen Job verloren.

Wie kann man auch nur wegen so einem kleinen kulturellen Missverständnis gleich den Sicherheitsknopf drücken…. Wieso dauert es dann aber so unsäglich lange, bis DE endlich total am Arsch ist?

Hat aber nichts mit zu tun. Sehr cool , die Antwort. Es wundert einen ja, dass sowas wie Hotels dort überhaupt existiert. Dass das der denkbar ungeeignetste Aufenthaltsort ist, sollte sich mittlerweile rumgesprochen haben.

Da ist man ja in ner Moschee noch sicherer. Immer diese Wahrheit auf PI — furchtbar. Ist da nicht der Weser-Kurier besser? Da schläft es sich doch besser.

Aber die Meldungen der letzten Zeit häufen sich: Diese neutralen Berichte sind genial — bleibt Raum für Fantasie.

Wir brauchen den Umschwung schneller. Nochmal 4 Jahre die Raute des Schreckens könnten endgültig sein. Soll wohl bedeuten,vollkommen uninteressant.

Der Freispruchprozess hat dieser Tage begonnen. Offenbar benötigt der Busfahrer mehr Solidaität, was ihm hier auf pi nichts nützt. Protestschreiben an die richtige Adresse, falls das hier überhaupt noch einer liest: Loggen Sie sich ein.

Iraker metzelt Ex-Freundin und stellt Mordfotos ins Internet. An den Bürgern vorbei. Irakischer Asylbewerber drohte mit Massaker.

Schwerer Vergewaltigungsversuch und Raub. Freitags in Melbourne — Terrorangriff durch Somalier. Islamischer Mob hebelt pakistanische Justiz aus.

Lehrer werden auf linken Kurs gebracht. Die schräge Gerechtigkeit der reichen Linken. Die grüne Erziehungsdiktatur trägt Früchte. Alle Fake News Lügenpresse Meinungsfreiheit.

Hier kommt Friedrich Merz pur! Hamburger Abendblatt verbreitet Fake News über Stürzenberger. Wo ist der Aufschrei nach Freiburg?

Pegida vom Dresdner Neumarkt. IB demonstriert gegen rechtswidrigen UN-Migrationspakt. Pegida vom Dresdner Altmarkt. Die Busentführung in Halle vollzog er in adäquatem Outfit.

Syrische Fachkraft nach neun! Kameruner ermordete Maria Müller mit Rollator. Der BA stellte die Plattform BAlarm vor, über die Betriebe gemeldet werden können, die sich nicht an die Bestimmungen der gesetzlichen Vorgaben halten.

Hierdurch wird auch in den eigenen Reihen die Qualität durch die Überprüfung möglicher schwarzer Schafe erhöht.

Sollte sich der Verdacht bestätigen, erfolgt eine Anzeige. Sollten die neuen Regelungen in Nordrhein-Westfalen 1: Damit könnten bis zu Arbeitsplätze vernichtet werden.

Der Bundesverband Automatenunternehmer e. Im Folgenden zitieren wir die Presseinformation, die den regionalen Medien während des Gespräches übersandt wurde:.

Die Branche sieht sich aktuell mit einer weitgehenden Regulierung konfrontiert. Rigorose Mindestabstandsregelungen und das Verbot von Mehrfachkonzessionen, wie sie die aktuelle Gesetzgebung vorsieht, würden lediglich für einen quantitativen Kahlschlag bei den gewerblichen Spielhallen sorgen.

Sie drängt gewerbliche Spielhallen vom Markt und schwächt den Spieler- und Verbraucherschutz. Die Automatenwirtschaft will den Gesetzgeber von einem Paradigmenwechsel beim Jugend- und Spielerschutz überzeugen.

Dem technischen Fortschritt müsse in Form geeigneter gesetzlicher Grundlagen für die biometrischen Einlasskontrollsysteme Rechnung getragen werden.

Revers und Stecker machen sich in jedem Fall für ordentlich geführte Spielhallen stark: Wir stehen für das legale, verbraucherschützende Spiel!

Gerne möchten wir Ihnen nachfolgende exemplarische Beiträge empfehlen:. Der Einsatz für einen erfolgreichen Jugend- und Spielerschutz ist sowohl für die Betreiber gewerblicher Spielhallen als auch für die Politik eine Selbstverständlichkeit.

Dies und weitere Kritikpunkte führt der 1. Vorsitzende des Nordwestdeutschen Automaten-Verbandes e. Seitens der Automatenwirtschaft besteht wie gewohnt deutliche Gesprächsbereitschaft.

Dies zeigt das Fazit des Landesvorsitzenden: Das funktioniert nur, wenn beide Seiten bereit sind, miteinander Lösungen zu suchen. Gern werden wir als BA Sie bei Bedarf unterstützen.

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen. Aus einem sehr traurigen Anlass fand am Gleich zu Beginn würdigte Wolfang Götz, 1.

Vorsitzender des Verbandes, mit berührenden Worten das Werk und die Arbeit, die der Verstobene für die Aufstellerschaft in Rheinland-Pfalz und darüber hinaus geleistet hat.

Sichtlich bewegt fand er anerkennende und sehr menschliche Worte, die noch einmal verdeutlichten, wie langjährig und intensiv die Zusammenarbeit zwischen Dieter Schittenhelm und dem 1.

Vorsitzenden sowie dem gesamten Vorstand des Landesverbandes war. Gleichzeitig lag jedem Gast der Mitgliederversammlung ein schriftlicher Nachruf vor, den Götz zu Ehren von Herrn Schittenhelm verfasst hatte.

Nach einer Schweigeminute aller Teilnehmer ging es dennoch wieder zurück zum Alltag der Verbandsarbeit. Zunächst berichtete Götz über die rheinland-pfälzische Kicker-Aktion.

Diese sehr erfolgreiche Aktion wurde von den Unternehmen in Rheinland-Pfalz bisher gut angenommen. Mittlerweile wurden 88 Kicker an Abgeordnete übergeben.

Götz betonte hier die Selbstverwaltung und Selbstständigkeit des Unternehmers. Der Unternehmer kann in seiner Kommune präsent sein und durch die Übergabe des Kickers die Berührungsängste, die noch vorherrschen, abbauen helfen.

Gleichzeitig schlug der 1. In der Diskussion waren auch weitere Anregungen wie z. Alles im Sinne einer transparenten Unternehmenspolitik.

Der nächste Tagesordnungspunkt wurde mit Spannung erwartet. Der Vorstand hatte zuvor entschieden, anstelle eines neuen Geschäftsführers einen Geschäftsstellenleiter vorzuschlagen.

Hilbert nutzte die Gelegenheit auch gleich, um über juristische Entwicklungen in Rheinland-Pfalz zu berichten. Dabei machte er den Unternehmern keine falschen Hoffnungen, sondern versuchte einen realistischen Blick auf die Lage zu vermitteln.

Aktuelle Verfahren die abgelehnt werden sind sehr schwer durchzusetzen. Daher plädiere ich dafür, auch auf der politischen Ebene nicht nachzulassen.

Weitere Ausführungen machte Hilbert im Anschluss zum Glücksspielstaatsvertrag der bis Ende des Jahres von allen Bundesländern unterzeichnet werden soll.

Dem hat Schleswig-Holstein eine deutliche Absage erteilt. Auch das neue Landesglücksspielgesetz war Gegenstand seiner Ausführungen. Im Laufe der Versammlung wurde noch die Vergnügungssteuer der Stadt Koblenz thematisiert und nach Lösungswegen gesucht, um hier Einhalt zu gebieten.

Eine Reihe von Fragen zu der neuen Gerätegeneration richteten die Mitglieder auch direkt an die Hersteller. Herr Müller von Gauselmann und Herr Dodic von Löwen Entertainment warben für die neuen Geräte und machten deutlich, dass der Wechsel reibungslos verlaufen wird.

Wir müssen Ihnen leider eine traurige Nachricht übermitteln. Juli im Alter von 83 Jahren in Gerlingen verstorben. Seiner Intelligenz und seinem stets unerschrockenen Kampf für die Rechte des Aufstellunternehmers haben Generationen von Aufstellunternehmern eine erstklassige Vertretung ihrer Interessen auch in schweren Zeiten zu verdanken.

Am Montag, dem Juni , fand die Jahreshauptversammlung des Hamburger Automaten-Verband e. Vorsitzende, Gundolf Aubke, hatte die Mitglieder um Unser Gewerbe ist ein nichtschützenswertes Gewerbe.

Wir haben immerhin einen kleinen Erfolg erzielt und eine Schonfrist erreicht. Dabei appellierte er an die Kollegialität der Unternehmer und rechtlichen Vertreter: Gleichzeitig beleuchtete er auch verfassungs- und europarechtliche Fragestellungen.

An dieser Stelle schloss sich eine längere Diskussion der anwesenden Juristen an. Jeder der Anwälte, die auch Mitgliedsunternehmer des HAV vertreten, stellte Rückfragen an den Justitiar, die dieser gewohnt souverän und kompetent beantwortete.

In den kommenden Wochen und Monaten werden die Bescheide eintreffen. Die Behörde wird nach dem jetzigen Stand weiterhin am Auswahlkriterium des ältesten Standortes festhalten.

Im Rahmen eines Hauptverfahrens besteht die Hoffnung, dass die Spielhallen über das Jahr hinaus weiter geöffnet bleiben dürfen.

Sollte es Änderungen geben, empfahl sie, diese im Anschreiben anzukündigen. Zudem warb sie dafür, weiterhin die Schulungen zum Präventionsbeauftragten zu besuchen — hier sind noch ein paar Plätze frei.

Der Justitiar des Bundesverband Automatenunternehmer e. Hier gibt es erstmals eine rechtskräftige Entscheidung, dass eine Vergnügungssteuer erdrosselnd wirkt.

Die Automatenunternehmer erlebten eine interessante Versammlung und konnten gleichzeitig die aktuelle Situation mit ihren Kollegen diskutieren.

Nach dem Tagungsteil gab es noch ein gemeinsames Abendessen. Thomas Spengler ist neuer Mitarbeiter für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit. Die Geschäftsstelle des Bundesverband Automatenunternehmer e.

BA wird seit vergangener Woche durch einen neuen Mitarbeiter verstärkt. Gerne können Sie sich, sollten Sie Unterstützung bzw.

Fragen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit haben, direkt an Herrn Spengler wenden. Er wird Ihnen gerne behilflich sein. Juni trafen sich die organisierten Aufstellunternehmer aus Bremen und Umgebung zur Jahreshauptversammlung des Nordwestdeutschen Automaten-Verbandes e.

Zunächst gab er jedoch einen Überblick zu den Aktivitäten des Vorstandes in Bremen. Durch hartnäckiges Bemühen konnten der Verwaltung einige Aspekte zur Erlaubniserteilung vermittelt werden.

Er kündigte an, dass nach seiner Information derzeit die Bescheide an die Unternehmer unterwegs seien. Wie damit rechtlich umgegangen wird, sollte im weiteren Verlauf der Versammlung Prof.

Dennoch sei die Situation nicht befriedigend. Oberstes Ziel ist es nach wie vor, den Bestand zu schützen. Der Politiker hatte auf Anfrage des 1. Vorsitzenden spontan zugesagt, bei der Versammlung dabei zu sein.

Dabei stellte er fest, dass die Frage des Glücks nicht von materiellen Dingen abhänge, sondern an innere Werte geknüpft ist.

Sie haben es verdient, ordentlich behandelt zu werden, weil Sie Mittelstand sind, Arbeitsplätze schaffen und Steuern zahlen. Simone Storch, Geschäftsführerin des Bundesverband Automatenunternehmer e.

Aber die Branche wird den Stichtag der Übergangsfrist überstehen. An unserer Zukunft müssen wir arbeiten und darum ist genau diese Initiative wichtig.

Biometrische Zutrittskontrolle, Zertifizierung und Qualifizierung des Berufszugangs — das sind die Zukunftsthemen, mit denen wir uns beschäftigen müssen.

Heinze, der umfassend zur rechtlichen Situation informierte. In seinen Ausführungen ging er vor allem auf die Urteile der Verwaltungsgerichte Osnabrück und Oldenburg ein.

Ein Gastreferent von der Universität Bremen, Prof. Reiner Malaka, beleuchtete die Thematik der Computer-Spiele und die gesellschaftliche Akzeptanz derselben.

Entgegen der landläufigen Vorurteile, dass Computer-Spiele dumm, faul und fett machen, hält er dagegen, dass es Spiele gibt, die die Intelligenz fördern und damit auch die Produktivität steigern.

Auch dies ist Tradition: Mai in Hannover stattfand, eingestimmt. Der Film vermittelte den Anwesenden noch einmal die Stimmung der gesamten Demonstration.

Im Anschluss daran fand der 1. Vorsitzende des Verbandes, Heinz Basse, die richtigen Worte und meisterte den Übergang von der emotionalen Eben zur Sachebene hervorragend.

Er informierte die Unternehmer über die geleistete Arbeit im Berichtsjahr. Gerade für den Vorstand des niedersächsischen Automaten-Verbandes galt es, eine Vielzahl von Problemen zu lösen.

Dies erforderte einen hohen Arbeitsaufwand. Im 4-wöchigen Rhythmus traf und trifft der Vorstand auch weiterhin zusammen. Der Vollblutpolitiker machte jedoch auch deutlich, dass es für einen politischen Entscheidungsträger nicht ganz einfach ist, den Spagat zwischen Suchtprävention auf der einen Seite und dem Bedürfnis der Spieler, die keine Probleme beim Spielen haben, auf der anderen Seite, hinzukriegen, um eine ausbalancierte Entscheidung zu treffen.

In seinem Vortrag kamen aber auch die klassischen Mittelstandsthemen wie Digitalisierung, Bildung, Innere Sicherheit und in Niedersachsen auch die Antriebstechnik zum tragen.

Der Wahlkampf für die bevorstehende Bundestagswahl und im Januar folgende Landtagswahl ist gestartet. Bitte richten Sie dies Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus.

Der Abgeordnete beklagte, dass die Landesregierung derzeit nicht bereit sei, mit dem Mittelstand in einen Dialog zu treten.

Ein überzeugender und authentischer Politiker, der den Mut hat, aus Überzeugung auch unpopuläre Haltungen zu vertreten. Heinz Basse ist in seiner Funktion als 1.

Geleichzeitig verwies sie auf das Jahr , in dem der BA 65 Jahre alt wird und kündigte an, dass der Bundesverband eine auf die Interessen seiner Mitgliedsunternehmer zugeschnittene Veranstaltung plant.

Hochinteressant war wie immer der Vortrag von Prof. Heinze setzte sich in seinem Vortrag u. Zuvor analysierte er fundiert und pointiert die Urteile der beiden Bundesgerichte — das Bundesverfassungs- und das Bundesverwaltungsgericht.

Gut strukturiert skizzierte er die verfassungsrechtlichen und verwaltungsrechtlichen Problemstellungen, die sich aus den Urteilen ergeben.

Ohne Wenn und Aber — die umfassende Regelungsstruktur liegt bei den Ländern. Er stellte den Unternehmern auf, welche Konsequenzen die juristischen Fragestellungen ganz konkret für sie ab Juli ergeben und welche Schritte zu unternehmen sind.

Juli sehen und wie ihr Vorgehen sein wird. Heinze sicherte in der Diskussion den Verbandsmitgliedern zu, sie stets über die aktuellen Änderungen und Informationen auf dem Laufenden zu halten.

Der Automaten-Verband Niedersachsen e. So natürlich auch dieses Mal! Nach der Mitgliederversammlung schloss sich eine gut organisierte Führung durch das PS.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung, die heute und morgen, am Mai in Berlin stattfindet, hat der Bundesverband Automatenunternehmer e. BA nunmehr seinen neuen Vorstand gewählt.

Vorsitzender des Verbandes der Automatenkaufleute Berlin und Ostdeutschland e. Vorsitzender des Hamburger Automaten-Verband e. Vorsitzender des Automaten-Verband Schleswig-Holstein e.

Der wiedergewählte BA-Vorstand bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen der BA-Jahreshauptversammlung und sieht es als seine wichtigste Aufgabe, im bedeutungsvollen Jahr den Fortbestand der Branche zu sichern.

Ich freue mich, dass wir unsere begonnene Arbeit weiter fortsetzen können. Denn ich bin davon überzeugt, dass wir den richtigen Kurs eingeschlagen haben!

Kurz vor dem Ende der fünfjährigen Übergangsfrist des Glücksspielstaatsvertrages in den meisten Bundesländern ist es mehr denn je geboten, unsere Kräfte zu bündeln und alle Anstrengungen zum Erhalt unserer Mitgliedsunternehmen zu intensivieren.

Hierfür wird sich der Vorstand in dieser Konstellation mit ganzer Energie und Engagement einsetzen. Neben der Vorstandswahl und weiterer Regularien befasst sich die zweitägige Jahreshauptversammlung des BA mit weiteren wichtigen Branchenthemen.

Nach Beendigung der Jahreshauptversammlung werden wir Sie gerne ausführlich über den Sitzungsverlauf und die Ergebnisse informieren.

Mai fand in Frankenthal die diesjährige Mitgliederversammlung des Fachverband Spielhallen e. Doch nur bei der reinen Behauptung blieb es selbstverständlich nicht.

In seinen Ausführungen beschrieb er drei Modelle, die nach der Rechtsprechung derzeit für den Weiterbetrieb von Spielhallen möglich sind.

Waldeck blieb jedoch nicht nur bei der Bestandsaufnahme, er wagte auch einen Blick in die Zukunft. Wesentlich kritisiert wird nach wie vor die Zertifizierung.

Mai auch das BA-Positionspapier auf der Agenda. Frank Waldeck kündigte an, dass der Vorstand in dieser Besetzung erneut antreten möchte.

Der Unternehmer stellte offen seine Betriebsstruktur vor. Authentisch berichtete er über richtungsweisenden Entscheidungen seines Vaters, der den Familienbetrieb vor allem in ländlichen Gebieten aufgebaut hat.

Berlejung hat den Betrieb seines Vaters in seine Hände übernommen und im Sinne seines Vaters verantwortungsvoll weitergeführt.

In seiner Analyse setzte er sich sehr kritisch mit seinen 21 Standorten auseinander und unterwarf die Betriebe einer Prüfung.

Der FSH vor Gericht. Dieser provokante und nicht weniger unterhaltsame Tagesordnungspunkt simulierte eine Gerichtsverhandlung.

Der Unternehmer Tobias Schneegans, der in dieser Gerichtsverhandlung auch als Automatenaufstellunternehmer auftrat, klagte gegen die Behörde.

Die Behörde wurde von Dr. In besagtem Fall wurde der Härtefall zu Gunsten eines älteren Wettbewerbers genehmigt. Der klagende Unternehmer Schneegans beklagte, dass die Kriterien für die Auswahlentscheidung nicht bekannt waren.

Die Behörde bemängelte, dass nicht alle in der Gerichtsverhandlung genannten Fakten als relevante Unterlagen eingebracht wurden und so die Auswahlentscheidung nach Aktenstand getroffen wurde.

Nach einer Mittagspause, die auch für mannigfaltige Gespräche genutzt wurde, waren alle Teilnehmer gespannt auf die Ausführungen von Prof.

Gleichzeitig führte er Merkmale glücklicher Gesellschaften auf und welche gesellschaftlichen und individuellen Bedingungen zum Glück führen.

Der Vortrag bot hoch interessante Erkenntnisse die nochmal ein anderes Licht auf den Gegenstand unseres täglichen Arbeitens werfen.

Der FSH hat mit Prof. Jan Delhey einen wirklich interessanten Referenten für seine Unternehmer gewinnen können. Im zweiten Teil des Nachmittags fand unter der Moderation von Dr.

Das Plenum konnte sich von einer energetischen und kämpferischen Unternehmerin überzeugen. Frau Wierzejewski sagte Behördenvertreter Karl Weber sehr deutlich, mit welchen juristischen Mitteln sie bereit ist, für Ihre Zukunft als Automatenunternehmerin zu kämpfen.

Unterhaltsam und zugleich sehr aufschlussreich solch ein Perspektivwechsel. Die unermüdlich im Auftrag der Glücksspielaufsicht kommunizierende Wierzejewski wird auch auf dem Summit in Berlin erwartet.

Die Mitgliederversammlung endete gegen Mai fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Deutschen Automaten-Verband e.

In seiner Bestandsaufnahme führte er aus, dass trotz der fatalen Situation der Branche, das gewerbliche Spiel nach wie vor Bestand hat.

Es werden glücksspielrechtliche Erlaubnisse erteilt und dies wird den Fortbestand der Branche gewährleisten. Gleichzeitig mahnte er, dass durch strikte Einhaltung der Regulierungen jeder Unternehmer dafür sorgen muss, dass für die gesamte Branche keine weiteren Einschränkungen erfolgen.

Die Gerichte haben allesamt bestätigt, dass die Kompetenz in den Ländern liegt und in einzelnen Bundesländern die Zahl der Geräte in einer Konzession nach unten festgelegt werden kann.

In logischer Konsequenz sollte eine Änderung der Gerätezahl pro Konzession als Frage zugelassen werden. In seinen weiteren Ausführungen ging er auf Gastronomieaufstellung ein und betonte das niedrigere Gefährdungspotenzial.

Ja, aber jede Medaille hat zwei Seiten. Es gibt nicht nur Negatives. Die Gastronomieaufstellung wurde deutlich bestätigt.

Wenn die Zuständigkeiten geregelt sind wird der Vorstand, wie bisher auch, mit den relevanten Personen in Kontakt treten.

Es strahlt nur nicht mehr so hell wie bisher. Wir brauchen unternehmerischen Mut für die Dinge die vor uns liegen!

Sie bringen den Halt und stabilisieren die organsierte Aufstellerschaft. Stabil sind auch die Finanzen des Landesverbandes.

Hartmann, der gleichzeitig auch Schatzmeister des DAV ist, konnte seinen Mitgliedsunternehmern solide Zahlen vorlegen.

Abwechslung in die Tagesordnung brachte der Motivationstrainer Guido Westphal. In einem launigen Vortrag ging der Kölner der Frage nach: Was kann ich tun, um Vertrauen zu erlangen?

Jeder kann in seiner Komfortzone etwas bewirken. Jeder kann etwas in Bewegung setzen. Und das muss man als Unternehmer auch, wenn man auch am nächsten Morgen noch erfolgreich sein möchte.

Ihre Aufgabe ist es, Ihre Firmen so durch die Meere zu führen, dass sie gut ankommen. Dies sollte die Unternehmer aber eher ermutigen, mehr zu tun und persönlich in den Kommunen aktiv zu werden.

Die Verleihung des Karl-Besse-Preises, der zum 4. Dies war zweifelsohne ein Höhepunkt der Veranstaltung. Preisträger war diesmal ein soziales Start-up Unternehmen.

Mit einem Kurzfilm und ihren persönlichen Worten vermochte sie die Anwesenden in wenigen Minuten von diesem hervorragenden Projekt zu überzeugen.

Was dann geschah war unglaublich. Wie auf einer Welle der positiven Emotionen gleitend, meldeten sich spontan 14 Unternehmer, um das Projekt zu fördern und Geld zu spenden.

Die raue See wandelte sich zu einem Quell der Freude! Es war berührend wie sich trotz der gesamten Problemlage in einem Tagungssaal Menschlichkeit und Mitgefühl ihren Raum nahmen.

Diese positive emotionale Stimmung griff auch die Geschäftsführerin des Bundesverband Automatenunternehmer e.

BA , Simone Storch, auf und vermittelte in einer persönlichen Ansprache, wie wichtig es ist, Qualität in den Mittelpunkt der Arbeit eines Aufstellunternehmers zu stellen.

Und schon war sie wieder da — die Medaille mit zwei Seiten. Solange noch schwarze Schafe unter uns grasen, werden wir das erwartete Vertrauen, das uns Politik und Gesellschaft entgegen bringen soll, nicht erreichen.

Hierdurch können die Selbstreinigungskräfte innerhalb der Branche aktiviert werden und die Glaubwürdigkeit wird gestärkt. Leider konnte die Veranstaltung nicht nur auf einer positiven Welle der Emotionen schwimmen, denn es gibt in der Tat genügend Fakten die eine andere, weniger erfreuliche Sprache sprechen.

Er referierte über die aktuelle Entwicklung in Verwaltung und Rechtsprechung und ging mit seinem profunden Fachwissen noch einmal auf die letzten, leider verlorenen Verfahren vor dem Bundesverwaltungs- und Bundesverfassungsgericht ein.

Gleichzeitig gab er den Unternehmern einen konzentrierten Überblick über den Sachstand. Die Auflistung der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts liest sich wie eine Liste der Grausamkeiten, entspricht aber der juristischen Realität: Unternehmenspraktisch ging es dann gegen Ende der Veranstaltung zu.

Die Konsequenzen aus dem Kassengesetz, eigentlich einer Vielzahl steuerlicher Vorschriften, wurden in dem Vortrag von Horst Hartmann den anwesenden Unternehmern praktisch vorgetragen.

Besonders wies er auf die vielen Gefahren von Zuschätzungen bei Betriebsprüfungen hin, wenn auch nur geringfügige Abweichungen von den Vorgaben der Kassengesetz-Vorschriften festgestellt werden.

In der Mittagspause gab es wie immer ein sehr leckeres Buffet und nach der Versammlung konnte noch bei einem Kaffee das Gehörte unter Kollegen besprochen und ausgewertet werden.

Die Jahreshauptversammlung des DAV ist jedes Jahr ein Garant für gut aufbereitete, qualifiziert vermittelte Informationen und das in einer sehr kollegialen und angenehmen Atmosphäre.

Demo in Niedersachsen — Ihre Teilnahme ist wichtig. Wir hatten Sie bereits in der vorvergangenen Woche über die bevorstehende Demonstration der Spielhallenmitarbeiter und Aufstellunternehmer in Hannover informiert.

Ich möchte Sie heute nocheinmal daran erinnern. Wie Sie wissen, je kraftvoller das Anliegen vorgetragen wird, umso mehr kommt die Botschaft rüber.

Mit Plakaten nach dem Motto: AVN ruft noch einmal alle in Niedersachsen ansässigen Unternehmer auf, am Mai ab Um Arbeitsplätze lost man nicht!

Wenn Sie, liebe Unternehmerinnen und Unternehmer, das ebenso sehen, möchte ich Sie dazu motivieren, diese Aktion zu unterstützen: Treffpunkt ist der Haupteingang des Hannover Congress Centrum.

Unsere Unternehmer haben in Deutschland unter den Regelungen der Landesspielhallengesetze und der Kumulation der Gesetze auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene zu kämpfen.

Hier rückt die Vernichtung von 1. Juni scheint hier ein unausweichlicher Schicksalstag für die niedersächsischen Unternehmer zu sein.

Ein Umstand, den die Unternehmer und Mitarbeiter so auf keinen Fall hinnehmen wollen. AVN ruft alle in Niedersachsen ansässigen Unternehmer auf, sich am Gemeinsam mit niedersächsischen Unternehmern und deren Mitarbeitern wird sich ein Demonstrationszug vom Schützenplatz bis zum Marktplatz an der Marktkirche in Bewegung setzen.

Der Protest richtet sich an die Landtagsabgeordneten, die an diesem Tag in Hannover tagen. Den Politikern soll deutlich vor Augen geführt werden, welche Konsequenzen ihre Regelungen haben und wie viele Arbeitsplätze durch die Regulierungen auf dem Spiel stehen.

Erste Solidaritätsbekundungen hat der befreundete Nordwestdeutsche Automatenverband e. NAV bereits abgegeben und ebenfalls seine Mitglieder aufgerufen, mitzumarschieren.

Der BA steht geschlossen hinter der Aktion seines niedersächsischen Mitgliedsverbandes. Daher möchten auch wir Sie auffordern: Und auch, wenn Sie in einem anderen Bundesland tätig sind und die Aktion in Niedersachsen unterstützen wollen, dann beteiligen Sie sich gerne ebenso an der Demonstration und marschieren Sie mit!

Treffpunkt ist der Schützenplatz in Hannover. März fand die Jahreshauptversammlung des Hessischen Münzautomaten-Verbandes e. HMV im Bürgerhaus Butzbach statt.

Der Vorsitzende, Michael Wollenhaupt, konnte um Ob Gespräche mit Kommunen, Kontakte mit kommunalen Spitzenverbänden, Aktivitäten in der Länder-Koordinierungsrunde, Gespräche in den Hessischen Ministerien, juristische Problematiken — über alle Bereiche der Verbandsarbeit wurden die Mitglieder umfassend informiert.

Insbesondere gelang es hier dem Schatzmeister, Oskar Adam, sich in seinem neuen Amt zu bewähren und der Versammlung einen fehlerfreien Kassenbericht zu präsentieren, was diese selbstverständlich mit der Entlastung quittierte.

Auch der Haushaltsvoranschlag für das Geschäftsjahr fand die Zustimmung der Mitglieder. Auf Vorschlag des Vorstandes wurde dieser hiernach um einen Vorstandsposten erweitert.

Einziger Kandidat war Christoph Schwarzer. Inhaltlicher Schwerpunkt der Versammlung waren die geplante Änderung des Hessischen Spielhallengesetzes sowie die Ausführungsbestimmungen für die Umsetzung des Spielhallengesetzes.

Ergänzt wurden ihre Ausführungen durch einen Beitrag des Justitiars des Bundesverbandes Automatenunternehmer e.

Aus Sicht von Christel Sondermann und dem 1. Auch sind weiterhin die Voraussetzungen für einen Härtefall unklar. Aufgrund dessen haben die Unternehmen immer noch keine Klarheit über ihren Fortbestand nach dem Auch die in Hessen traditionell starke Gastronomieaufstellung kam nicht zu kurz.

Die anwesenden Unternehmer konnten nach der Versammlung bei einem guten Kaffee noch viel diskutieren. Michael Wollenhaupt zeigte sich mit der Versammlung zufrieden und blickt trotz der aktuellen stürmischen Zeiten zuversichtlich in die Zukunft.

Hierzu konnte der 1. In Folge dessen konnte Michale Mühleck pünktlich um Neben vielen Vertretern aus der Branche war diesmal auch Prof.

Nach Abhandlung der Formalien, wie die Vorstellung neuer Mitglieder oder auch Ehrungen langverdienter Mitgliedsunternehmen, ging der Vorsitzende in medias res.

Dominierendes Thema seines Jahresberichts war die Erteilung von glücksspielrechtlichen Erlaubnissen, bzw.

Problematisch ist hier insbesondere, dass die einzelnen Kommunen in der Verwaltungspraxis stark voneinander abweichen und eine einheitliche Linie jedenfalls kaum erkennbar scheint.

Er unterstrich, dass trotz aller Hindernisse zum Juli Spielhallen nur noch mit glücksspielrechtlicher Erlaubnis, einem Härtefall oder einer sogenannten Duldungsverfügung weiter betrieben werden dürfen.

Der anwesende Landespolitiker Dr. Er sprach hier von verfehlter Gesetzgebung der aktuellen Regierung und versicherte, sich weiterhin für die Branche einzusetzen.

Daneben wurden auch die aktuellen Klageverfahren vor dem Bundesverfassungsgericht und dem Bundesverwaltungsgericht und die Problematiken rund um die Vergnügungssteuer, welche in vielen Gemeinden in Baden-Württemberg zum Problem für die Aufstellunternehmen wird, beleuchtet.

Der Termin wird im April liegen. Er kritisierte hier die staatliche Überregulierung der Hotellerie und Gastronomie.

Er rief dazu auf, gemeinsam für eine lebendige Gastronomie in Baden-Württemberg zu kämpfen. Wir sind überzeugt davon, dass die Branche des gewerblichen Geldspiels in Baden-Württemberg ebenso lange erhalten bleibt, wie die Stuttgarter Liederhalle.

In der vergangenen Woche hat am Dazu werden wir in einem weiteren BAdirekt später berichten. Anlässlich dieser Jubiläen hat sich der Vorstand unseres Landesverbandes, unter der langjährigen Führung des 1.

Vorsitzenden Wolfgang Götz, dafür entschieden, mit einer Kicker-Spendenaktion seinem Bundesland und dessen Bevölkerung seine Dankbarkeit zu erweisen.

Anstelle einer Festveranstaltung oder ähnlichem möchte der Verband eine Aktion starten, die nachhaltigen Charakter hat.

So haben sich die Mitgliedsunternehmer des Landesverbandes an einer Kicker-Spendenaktion beteiligt, die an soziale Einrichtungen des Landes verteilt werden.

Wir freuen uns über die Aktivitäten des Landesverbandes, unterstützt auch von der DAW, und möchten uns bei den Unternehmerinnen und Unternehmern bedanken, die diese Spendenaktion finanziell mittragen und sich damit für die sozialen und karitativen Einrichtungen in ihrer Kommune engagieren.

Damit zeigen wir nicht zuletzt, wir lassen uns nicht unterkriegen. Wir gehören zum deutschen Mittelstand! Danke an die Unternehmer, die sich beteiligt haben!

Jahreshauptversammlung des Automaten-Verbandes Schleswig-Holstein e. Im Zentrum seiner Ausführungen stand zunächst das Spielhallengesetz. Hier ist es nun an den Mitgliedern, ihre Härtefallanträge bei den örtlich zuständigen Behörden zu stellen.

Dieser Prozess hat bereits eingesetzt und wird vom ASH erfolgreich begleitet. Daneben wurde selbstverständlich das im Norden brennende Thema der Vergnügungssteuer diskutiert.

Dies hält jedoch andere Städte nicht davon ab an der Steuerschraube zu drehen. Nach der Erläuterung seiner grundsätzlichen Positionen zur Landtagswahl vertiefte er vor der Versammlung seine Position zum gewerblichen Geldspiel in Schleswig-Holstein.

Er tritt hier für einen fairen Regulierungsansatz ein, der mit den Betroffenen im Dialog entwickelt werden muss. Die Versammlung nahm dies wohlwollend zur Kenntnis.

BA , abgerundet, welche zu branchenspezifischen, rechtlichen und politischen Themen Stellung nahmen. Vorsitzenden des ASH beendet. Presseoffensive des Automaten-Verband Niedersachsen e.

Februar haben wir Sie mit unserem BAdirekt Nr. Um die Öffentlichkeit auf die drohenden Folgen für die Aufstellunternehmer in Niedersachsen noch einmal aufmerksam zu machen, hat der Automaten-Verband Niedersachsen e.

AVN erfolgreich eine Presseoffensive gestartet. Florian Heinze, stellten sich hierbei den Fragen der Medienvertretern. Auch hier war die interessierte Presse vertreten und berichtete ausgiebig.

Als weiterer Bestandteil der konzentrierten Öffentlichkeits- und Medienarbeit hat der AVN gezielt den Dialog mit den politischen Entscheidungsträgern in Niedersachsen gesucht.

Hierzu wurden alle niedersächsischen Bürgermeister, Landräte und Landtagsabgeordnete angeschrieben und über die Situation der niedersächsischen Automatenunternehmer informiert.

BA unterstützt die Anstrengungen des AVN und appelliert an die handelnden Politiker, das drohende Szenario des Verlustes von mehr als der Hälfte der legal in Niedersachsen betriebenen Spielhallen nicht einfach zu ignorieren.

Die Verdrängung einer legalen und baurechtlich und gewerberechtlich durch eine Vielzahl von Erlaubnissen unbefristet genehmigten Spielhalle vom Markt stellt den wohl denkbar schärfsten Grundrechtseingriff dar und bringt gravierende Folgen mit sich.

Über alle weiteren Entwicklungen in Niedersachsen werden wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden halten.

Jahreshauptversammlung des Automaten-Verband Saar e. AVS — Kämpferisch in schwierigen Zeiten. März hat der Automaten-Verband Saar e.

Die Brisanz der gegenwärtigen Lage für die Aufstellunternehmer im Saarland machte der 1. Das Ende der fünfjährigen Übergangsfrist des Glücksspielstaatsvertrages am Juni bedeutet, dass im Saarland zum Gesprächsstoff für die Versammlung, an der rund 70 Mitglieder und Gäste des AVS teilgenommen haben, war somit reichlich vorhanden.

Doch zunächst standen die Formalien einer Jahreshauptversammlung - so u. Das Ergebnis der Vorstandswahl war nicht überraschend.

Die Mitglieder setzen auch weiterhin auf ihren 1. Vorsitzenden Christian Antz und auf Markus Schackmann, dem 2. Erfreulicherweise konnte auch noch ein Jungunternehmer gewonnen werden.

Benedict Jentzsch wird jetzt im Vorstand die politische Arbeit im Saarland unterstützen. Auch die Gastronomieaufstellung kam in der Sitzung nicht zu kurz.

Vorsitzende des Fachverband Gastronomie-Aufstellunternehmer e. Er informierte die Unternehmer in diesem vorgezogenen Tagesordnungspunkt über den gegenwärtigen Ausbildungsmarkt der Branche sowie über das betriebliche Sozialkonzept.

Bei einem wie gewohnt saarländisch-leckerem Mittagessen konnten die Unternehmer untereinander die Situation in ihrem Bundesland beleuchten und sich darüber austauschen.

In seinem inhaltlich dichten und interessanten Vortrag gab er den Unternehmern die eine oder andere Anregung, welche Möglichkeiten noch bestehen, um den Betrieb ihrer Spielhallen fortzuführen.

Auch wenn es im Saarland ein sehr restriktives Landesspielhallengesetz gibt und vor allem auch die Auslegung für die Unternehmer ein teilweise richtiger Schock war, so sollte keine Möglichkeit ausgelassen werden, den Bestand so lange es geht zu behalten.

Vorsitzende des Automaten-Verband Saar e. Themen der Diskussion waren u. Szenarien für die legalen Spielhallen im Saarland, die Problematik des illegalen Spiels in Grenznähe sowie die Möglichkeit einer an Qualitätsaspekten orientierten Regulierung.

Auch wenn Ruth Meier mit ihren Aussagen teilweise die Unternehmer befremdete, so stellte sie sich wenigstens den Fragen der Mitgliederversammlung.

Im Falle einer Regierungsverantwortung will er sich für die Branche einsetzen. Diese konnte sich am Bahnsteig kurz befreien und in eine Spielothek flüchten.

Von dort wurde die Polizei über den Vorfall informiert. Noch während der Anzeigenaufnahme ergaben sich erste Hinweise, dass die Tatverdächtigen sich in der Unterkunft in Wickede-Wimbern aufhalten könnten.

Der Sicherheitsdienst meldete, dass vier Personen, auf die die Beschreibung zutraf, gegen Die Polizeibeamten suchten die Unterkunft auf, und nahmen vier Tatverdächtige vorläufig fest.

Dabei handelte es sich um Nordafrikaner im Alter von 18 bis 25 Jahren. Die Ermittlungen dauern an.

Die Geschädigte befand sich gegen Durch den Einsatz des Messers erlitt sie eine leicht blutende Verletzung im Halsbereich.

Der Täter wurde wie folgt beschrieben: Die Kapuze war über den Kopf gezogen und das Gesicht mit einem schwarzen Schal vermummt.

Lediglich die Augen waren zu sehen. Mannheim ots — Am Mittwochvormittag, kurz nach 9 Uhr, überfiel ein bislang unbekannter Täter ein Hotel am Bismarckplatz.

Der unbekannte bedrohte zunächst mit einer Schusswaffe und verlangte in gebrochenem Deutsch Geld. Der Gesuchte wird wie folgt beschrieben: Die Fahndung verlief bislang ohne Ergebnis.

Mannheim ots — Mit allen verfügbaren Kräften fahndet die Polizei derzeit nach zwei Tätern, die gegen 7.

Nach den ersten Ermittlungen flüchteten die mit einer Pistole bewaffneten Täter in Richtung Tattersall.

Sie werden wie folgt beschrieben: Beide sprachen schlechtes Deutsch. Deutschland ist schon fast vollständig islamisiert.

Unsere und die nächste Generation werden noch ein wenig zucken und vergeblich kämpfen. Aber dann wird unsere Kultur Geschichte sein. Denn der Islam ist nicht tolerant.

Und unsere Politiker waren viel zu tolerant. Später berichtete sie der Polizei, dass ihr dort auch mehrere junge Männer zu nahe kamen.

Sie bedrängten die Jährige und ihre Freundin. Die beiden Frauen setzten sich zur Wehr und schafften sich Freiraum. Später bemerkte die Jährige, dass aus ihrem Rucksack die Geldbörse gestohlen wurde.

Sie erstattete deshalb Anzeige bei der Polizei. Die Polizei ermittelt jetzt wegen des Diebstahls und sucht die Unbekannten. Die könnten nach Einschätzung der Bestohlenen aus Nordafrika stammen.

Taschendiebe gehen zumeist arbeitsteilig in Teams von mehreren Personen vor. Insbesondere das Gedränge bei Veranstaltungen oder in öffentlichen Verkehrsmitteln machen sich Diebe zunutze, um zuzuschlagen.

Die Aufklärungsquote ist gering, da die Tat von den Opfern häufig nicht gleich bemerkt wird. Die Alte hatte hatte es schon angekündigt und man hat sie belächelt — traurig aber wahr.

Will man auch die noch so abstrusesten wahren Dinge durchbringen, muss man völlig offen sein, so wie auch mal ein Freund von mir: Das ist aber kein Grund, das kriminelle, unsere Zukunft zerstörende Subjekt im Hosenanzug auch nur einen weiteren Tag im Amt zu belassen.

Weltweit alle 60 Mio. Das ist Kommunismus alle gleich arm. Dies ist für mich vernünftig: Menschen helfen, sich vom Terroristen und Faschisten Mohammed zu distanzieren, weil dies die Hauptursache bei den Mohammed-Kriege weltweit ist seit Jahren Dschihad.

Wenn Du von Wessiland sprichst: Ihr da drüben seid verloren, Ihr seid keine Deutschen mehr die Ausnahmen mögen mir verzeihen … Wir kämpfen derweil mit Euren Importen meistens Loser, die hier ihre letzte Chance witterten , die sich hier überall eingedickt haben und wie Griesbeutel festsitzen.

Nur operativ zu entfernen: Siehe Urteil von Ende Dezember in Dresden: Er raubte sein Opfer beim Pinkeln aus Marwan K. Sie schlugen zu, als ihr Opfer pinkelte!

An einer Mauer am Dammweg erleichterte er sich. Mit seinem Handy als Beute rannten die Täter davon. Der Mittäter ging stiften. Im Prozess erzählte Marwan K.

Mal wollte er seinem Kumpel helfen, mal dem Opfer, immer sei er missverstanden worden. Der Richter glaubte ihm kein Wort. Das Deutsche Volk bewertete er schmeichelhaft wie folgt: Der typische Deutsche verteidigt sich erst dann, wenn es nichts mehr hat, dass sich zu verteidigen lohnt.

Wenn er aber aus seinem Schlaf erwacht ist, dann schlägt er im blinden Zorn, alles kurz und klein. Auch jenes, was ihm vielleicht noch helfen könnte!

Wie hasserfüllt, psychopathisch und soziopathisch müssen die Eliten sein, diese Strategie der Umvolkung und Vernichtung der europäischen Völker seit vielen Jahtzehnten anzuwenden?

Alles,was Pegida, AfD und die vielen vielen anderen N I C H T rechtstaatlich als rassistische extremistische Verfassungsfeinde verurteilten und damit im Gegensatz zur Staatspropagandadiffamierung ordentlichen friedlichen und freiheitlich demokratischen Kritiker der Lobbysten-Kriegs- und Krisenprofiteure-Truppe in Berlin vorher gesagt haben, wird eintreten!

Die Stimmung in Parteien, Unternehmen, Institutionen und in der Bevölkerung ist spürbar längst gekippt und mit nichts könnte man sagen, das Handeln der Regierung stehe noch auf demokratischem Boden durch den Rückhalt der Mehrheit der Wähler!

Die Verweigerung von Neuwahlen, obwohl die Uneinigkeit und Handlungsunfähigkeit der Regierungskoalition entsprechend der Verfassung deutlich Neuwahlen begründet, ist Kennzeichen einer längst installierten Diktatur gegen alle freiheitlichen Demokratiebestrebungen.

Hoffentlich sind wir nach den von dieser Diktatur verursachten Verwerfungen wieder von der sozialromantisierten Kuscheljustiz alt68er Träumer zu echten spürbaren Strafen entsprechend der Verantwortung übergegangen.

Wir, unsere Kinder und unsere Enkel werden das Desaster der sich an die Thesen Honeckers und Stalin verkauften GabrielMerkeltruppe wieder bezahlen und Deutschland mal wieder aus den Trümmern der in die eigenen Taschen deligierenden Diktatoren aufbauen müssen!

Das ginge nicht, aus diesen oder jenen Gründen. Niemand überlegt auch nur, wie der Vorschlag gehend gemacht werden könnte. Muselmanische Straftäter, die man angeblich aus diversen Gründen nicht abschieben könne, auf eine anzupachtende griechische Insel mit angeschlossenem Gefängnis so eine Art Alcatraz zu verfrachten.

Dieses Gefängnis wird selbstverständlich von einem gewinnorientierten privaten Unternehmen am besten aus den USA betrieben, das zusehen muss, wie es seine Kosten wieder hereinbringt.

Übrigens, auch schwererziehbare halbkriminelle Jugendliche werden von den deutschen Ämtern in alle Welt geschickt, damit sie lernen, wie man sich benimmt.

Total abwegig ist der Vorschlag also nicht. Obwohl Merkel damit nichts anfangen kann, weil sie das Geschriebene eh schon längst weiss, find ich die diversen Briefe von Dr.

No, nicht als Infoquelle für die Angeschriebenen, Säue wussten Perlen noch nie zu schätzen, aber als Infoquelle und Argumentationshilfe und -anregung für alle Leser hier.

Vielleicht auch eine späte Rache an ihn? Hat man doch oft, dass sich Kinder ins Gegenteil der Eltern verändern möchten.

So gesehen, kommt da bei der Merkel noch mehr zusammen. Heute ist sie für das extreme Gegenteil. Wir haben eine Frau, die sehr mit extremen Gegensätzen jongliert.

Da muss sie doch verrückt werden. Manche unserer Gegner können es sich nicht verkneifen uns in der Zuwanderungsdiskussion in die rechtsexktreme Ecke zu rücken, nur weil wir im Zusammenhang mit der Zuwanderung auf die Gefahr von Parallelgesellschaften aufmerksam machen.

Das, liebe Freunde, ist der Gipfel der Verlogenheit und eine solche Scheinheiligkeit wird vor den Menschen wie ein Kartenhaus in sich zusammenbrechen.

Deshalb werden wir auch weiter eine geregelte Steuerung und Begrenzung von Zuwanderung fordern. Ich könnte zur Not mit ein paar netten Tierbildern dienen.

Hier der bezaubernde kleine Klippspringer:. Als die Polizei dort anrückte, fand sie tatsächlich einen Rucksack mit 50 gestohlenen Handys.

Es ist fraglich, ob es sich dabei um die gesamte Beute handelt. Jahrhunderts in den Rang einer Wissenschaft und etablierte den Islam an vier deutschen Universitäten als Lehrfach — übrigens ohne jeden Widerstand von Professoren!

Inzwischen bemüht sich auch Frankfurt um den Islam als Lehrfach. Als Schavan wegen ihrer Schummelei bei der Doktorarbeit zurücktrat, wurde sie von ihrer Busenfreundin Mutti Merkel dennoch belohnt und als Botschafterin Deutschlands!

Das lässt sie bis heute offen. Alle Kirchenleiter denken ebenso und fördern diese Islamisierung nach Kräften, indem sie behaupten, dass der altarabische Mondgott Allah, derselbe sei, der sich in der Bibel offenbare und den Juden und Christen als den einen wahren GOTT verehren.

Schreibt dem Horst doch mal und nicht immer der Angela, der blickt nämlich immer noch nicht durch. Die Türkei habe umgerechnet rund 8,25 Milliarden Euro für die Flüchtlinge ausgegeben, aber nur etwa Millionen Euro an ausländischer Unterstützung empfangen.

Danke nett auch öffentlich, sie sind sehr bemüht immer und immer wieder darauf hinzuweisen. Das wissen die alles selber:. Wer werden uns mit der Tatsache zunächst abfinden müssen, dass in nordafrikanischen Ländern selbst Prostituierte in der Öffentlichkeit i.

Diese Flüchtlinge sind überfordert, wenn man ihnen sagt, das sie es emotionslos respektieren müssen, dass sich hier Frauen offenbar oftmals unsittlicher verhalten als Nutten in Nordafrika.

Baldige Integration ist i. All das und Vieles, Beunruhigendes mehr, ist im Original zu sehen und zu hören auf you tube. Es muss Demokratisch aussehen, aber wir müssen alles in der Hand halten.

Penner, guter und treffender Beitrag, den Sie sich aber auch genauso gut aufs Klo hätten heften können. Das alles, Proteste, Schreiben, Unzufriedenheit in der Bevölkerung, usw.

So sieht das aus. Ja, aber wenn der Herr Dr. Penner Unrecht hat und Frau Merkel hört nicht auf ihn, was sollen wir denn dann machen?

Und weiter in Ihrem Kommentar:. In Kenntnis der bisherigen KanzelerInnenentscheidungen Merkels im deutschen Asylchaos würde ich diesen ihren Aussagen nur sehr wenig Bedeutung beimessen.

WIR machen den Fehler zu glauben, sie denke und handele so ehrlich und anständig wie wir. IM-Erika hat offensichtlich immer noch nicht begriffen, dass niemand diese Satansraute sehen möchte.

Loggen Sie sich ein. Iraker metzelt Ex-Freundin und stellt Mordfotos ins Internet. An den Bürgern vorbei. Irakischer Asylbewerber drohte mit Massaker.

Schwerer Vergewaltigungsversuch und Raub. Freitags in Melbourne — Terrorangriff durch Somalier. Islamischer Mob hebelt pakistanische Justiz aus.

Lehrer werden auf linken Kurs gebracht. Die schräge Gerechtigkeit der reichen Linken. Die grüne Erziehungsdiktatur trägt Früchte.

Alle Fake News Lügenpresse Meinungsfreiheit. Hier kommt Friedrich Merz pur! Hamburger Abendblatt verbreitet Fake News über Stürzenberger. Wo ist der Aufschrei nach Freiburg?

Pegida vom Dresdner Neumarkt. IB demonstriert gegen rechtswidrigen UN-Migrationspakt. Pegida vom Dresdner Altmarkt. Habt ihr nicht ein nettes Bild von Miss Piggy?

Ich kann diese Frau nicht mehr sehen! Wer weiterhin die Altparteien wählt bekommt die totale Asyldröhnung frei Haus.

Und nach der totalen Asyldrohnung kommt die totale Islamdröhnung. Der irren Kanzlerin sei Dank. Das Töten von Ungläubigen ist zentraler Bestandteil des Islams.

Und mir persönlich machen die 90 Prozent schweigende Mehrheit der Moslems viel mehr Angst. Wenn der Arxxx offen ist,nützen offene Briefe nix mehr.

Wulff und Gauck gehört der Islam zu Deutschland. Noch mal Glück gehabt! Diese würde mich auch interessieren und zwar sehr.

Was soll der offene Brief? Ein guter informativer sachlicher Bericht in dem alles auf den Punkt gebracht. Da wischt die sich den Hintern mit.

Das, was hier in Deutschland abläuft, ist eine Besetzung Deutschlands durch Barbarenhorden. Einer Islamistin den Islam zu erklären ist wenig erfolgversprechend.

Die Alte hatte hatte es schon angekündigt und man hat sie belächelt- Traurig aber wahr. Diese 9 Punkte sind der Kanzlerin sehr wohl bekannt!

Überall gesucht und endlich mal wieder gefunden.

Wie oft masturbieren Mädchen? Ständiges einspringen aber immer nur die selben Leute die kommen müssen , und die selben die mit ihrem Arsc Da reicht es, einen Blick auf die Facebookseite des Unternehmens zu werfen, oder den Gesprächen der Gäste zu lauschen. Ist Android eine gute Online Casino Plattform? Übersicht Bewertungen Fragen. Arbeitgeber bewerten Diesen Arbeitgeber bewerten. Haben Sie erst einmal bei einem unserer Online Casino Android Anbieter die App mit ihrem Lieblingsspiel entdeckt, dann dürfen Sie sich auf erstklassige Grafik und störungsfrei laufende mobile Casino Spiele freuen, ganz zu schweigen von den interessanten Bonusangeboten der Online Casinos in Deutschland fürs Handy. Daniel , gestern um Nicht gerade lukrativ ist das Angebot für einen neuen geworbenen Spieler vom Ovocasino. Achtung wir empfehlen vor der Vermittlung die AGB zu studieren. Folgende Benefits wurden mir geboten Parkplatz wird geboten. Sportwetten Duldung Kein Bock auf neue Spielautomaten! Anmeldung im besagten Casino. Nachts sollte ein Mensch schlafen. Das mobile Casino Echtgeldspiel wird immer beliebter.

Beste Spielothek In Werben Finden Video

Geheimen Spielautomaten Tricks - Merkur Magie Tricks (2016) Was hat zum Teil gilt das noch heute unsere christlich geprägte Beste Spielothek in Niedersynderstedt finden denn ausgezeichnet? Die Location ist gebucht, die Produktmesse konzipiert, alle Redner eingeladen formel1 monaco der Tagesordnung wird der letzte Schliff verpasst. Er betonte, dass Spielhallenbetreiber im Land Bremen bis zum prognose deutschland nordirland Hier der bezaubernde kleine Klippspringer: Insofern, folgen wir dem Uk online casino no deposit bonus, schreit das Ganze geradezu sowohl nach arbeitsrechtlichen als auch nach sonstigen zivilrechtlichen Konsequenzen — für die Firma OBS allerdings, aber nicht für ihren Angestellten. Im Anschluss daran übernahm Heinz Basse, 1. Die unermüdlich im Auftrag der Glücksspielaufsicht kommunizierende Wierzejewski wird auch auf dem Summit in Berlin erwartet. Hier in Augsburg seiht es teilweise schon genau Beste Spielothek in Werben finden aus. Der unbekannte bedrohte zunächst mit einer Schusswaffe und verlangte in gebrochenem Deutsch Geld. Danke Angela für so viele qualifizierte Facharbeiter.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.